Russland entsendet weiterhin Hilfskonvois in die Ostukraine

27. November 2014 UZ 0

Nachdem am vergangenen Sonntag (16.11.) der bereits siebente russische Hilfskonvoi für die ostukrainische Region Donbass wieder nach Russland zurückgekehrt war, hat sich am heutigen Donnerstag eine weitere Gruppe von Lastfahrzeugen mit Hilfsgütern aus der Moskauer Vorstadt Noginsk auf den Weg in die Südregion Rostow gemacht, berichtet die russische Nachrichtenagentur RIA Novosti. Laut dem Vizechef des Nationalen Krisenzentrums des russischen Zivilschutzministeriums, Oleg Woronow, waren seit dem 23. August bis heute mehr als 8.000 Tonnen humanitäre Hilfsgüter – Lebensmittel, Medikamente, Kleidung, Brennstoffe, Baumaterialein und andere Bedarfsgüter – in die Gebiete Donezk und Lugansk gebracht worden. Die ersten russischen Hilfskonvois Ende August hatten […]

„Böse Serben stahlen mir mein ganzes Geld, bitte hilf mir!“

25. November 2014 UZ 0

Diskriminierung, Denunziation und Folterszenen im Computerspiel GTA Grand Theft Auto (GTA) ist eines der bekanntesten und meistverkauftesten Computerspiele auf der PlayStation. Alle Teile der Reihe weisen eine vergleichbare Handlung auf, bei der meist ein männlicher Protagonist mit einer kriminellen Vorgeschichte in einer US-amerikanischen Großstadt eine Verbrecherkarriere anstrebt. Der Name geht auf den so in den USA bezeichneten Straftatbestand schwerer Kraftfahrzeugdiebstahl („grand theft auto“) zurück. Wegen der häufig klischeehaften Darstellung ethnischer Gruppierungen stand das Spiel schon des Öfteren in der Kritik. Nun sind die Serben an der Reihe: Bereits im vorherigen Teil drehte sich alles um den serbischen Immigranten Niko Bellic, […]

FPÖ spendet unfreiwillig für Ute Bock

25. November 2014 UZ 0

Journalist Ed Moschitz: 3.000 Euro „Schadenersatz aus FPÖ-Kreisen“ zur Finanzierung von Deutschkursen für Flüchtlinge Seit einigen Jahren treffen sich der ORF-Journalist Ed Moschitz und Vertreter der FPÖ immer wieder vor Gericht. Ausgangspunkt ist eine mittlerweile berühmt gewordene „Am Schauplatz“-Doku über jugendliche Skinheads bei einer FPÖ-Veranstaltung in Wiener Neustadt und eine angeblich manipulierte Aufnahme. Damit verbunden ist eine Medienschlacht der Freiheitlichen gegen Moschitz und seinen Arbeitgeber – üble Nachrede inklusive. Eines der Gerichtsverfahren hat Moschitz nun gewonnen und erhielt dafür 2.000 Euro als Entschädigung zugesprochen. „Das FPÖ-Geld hab ich Ute Bock gespendet und sie macht damit Deutschkurse für Flüchtlinge“, teilte der […]

Patty cake: „Traumstücke – Fieber“

24. November 2014 UZ 0

Man mag zu Weihnachten stehen wie man will, aber was fast allen Freude bereitet, sind all die Leckereien, die uns diese kalte Zeit versüßen. Wer nicht nur auf Mamas (in den seltensten Fällen Papas) Backkünste zurückgreifen will, dem wollen wir in den nächsten Wochen ein paar Tipps zum Selberbacken liefern. Zum Glück ist seit Kurzem Birgit ins Team von Unsere Zeitung gestoßen. Auf ihrem Blog „PattyCake“ (www.zuschadezumessen.at) präsentiert die begeisterte Kochkünstlerin allerlei Rezepte und lässt uns an ihrer Leidenschaft teilhaben. Heute: „Traumstücke – Fieber“ Ihr braucht dazu: 500g Mehl, 6 Eigelb, 300g Butter, 6Tl Vanille Zucker, Staubzucker zum wälzen bzw. […]

E-Zigarette wird vom Ministerrat in die Trafiken gezwungen; steht eine gute Möglichkeit der Rauchentwöhnung vor dem Aus?

21. November 2014 UZ 0

ein Kommentar von Alexander Roll (leidenschaftlicher Dampfer) Gestern hat die österreichische Bundesregierung eine Änderungen im Tabakmonopolgesetz beschlossen, die vielen das “Mit dem Rauchen aufhören” erschwert und hunderte Arbeitsplätze kostet. E-Zigaretten (ab hier Dampfgeräte, da durch den Namen sonst ein falsches, negatives Bild interpretiert werden kann) sollen zukünftig nur noch in Trafiken verkauft werden dürfen. Diese Forderung kommt von der FPÖ, die einen entsprechenden Gesetzesentwurf im Nationalrat einreichte. Dieser wird auch vom niederösterreichischen Sozialdemokratischen Wirtschaftsverband (SWV) unterstützt. Wenn man die Entwicklung von Gerichtsentscheidungen in unserem Nachbarland Deutschland anschaut, könnte sich der Gedanke breit machen, dass hier die Tabaklobby und der Trafikenverband […]

Heute ist der internationale Klotag!

19. November 2014 UZ 0

Auf den ersten Blick scheint dies wiedermal irgendein Jux zu sein, doch der 19. November wurde ernsthaft am 24. Juli 2013 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen auf Vorschlag Singapurs einstimmig zum Welt-Toiletten-Tag erklärt.

Arbeitserlaubnis für Asylwerber: 17.000 Unterschriften an Sozialminister Hundstorfer

18. November 2014 UZ 0

Die Menschenrechtsorganisation SOS Mitmensch hat heute, Dienstag, mehr als 17.000 Unterschriften für die Aufhebung des Arbeitsverbots für Asylsuchende an Sozialminister Rudolf Hundstorfer (SPÖ) übergeben. Mit dabei: Schauspieler Cornelius Obonya und der seit zweieinhalb Jahren vom Arbeitsverbot betroffene Journalist Mohammad Tareq Majidy. Die Proponenten der Petition baten den zuständigen Minister seine Unterschrift unter die Aufhebung des Arbeitsverbots zu setzen, doch der Sozialminister wehrte dies ab. SOS Mitmensch zieht eine positive Bilanz der am 22. Oktober gestarteten Unterschriftenaktion: Mit „mehr als 17.000 Mut-Injektionen für den Sozialminister“ habe man das Ziel von 10.000 Unterschriften deutlich übertroffen, so die Organisation in einer Aussendung. Sozialminister […]

Ein Gruezi und Servus aus Moskau

17. November 2014 UZ 0

Seit Mittwoch läuft auf RT Deutsch die knapp 30-minütige Nachrichtensendung „Der fehlende Part“. Von Montag bis Freitag um 19:30 Uhr will der staatlich finanzierte Fernsehsender mit Sitz in Moskau auch für sein deutschsprachiges Publikum „Gegenöffentlichkeit herstellen, Medienmanipulationen aufzeigen sowie alternative, unkonventionelle Sichtweisen“ präsentieren. In der ersten Episode befasste man sich selbstironisch mit dem eigenen Sendestart („Die Russen kommen!“), mit Kriegsmanipulation in den Medien und dem deutschen Überwachungsstaat. Der zweite Teil am Donnerstag hatte die „Israel-Affäre“ um Gregor Gysi im Deutschen Bundestag und das Freihandelsabkommen TTIP zum Thema. Auch ein Österreicher war via Skype zugeschaltet: Der aus Graz stammende Slackliner Reinhard […]