Der Tod des Reformismus

11. Juli 2015 UZ 0

Das Einknicken der griechischen Syriza im Kampf gegen neue Austeritätsmaßnahmen ist eine Niederlage historischen Ausmaßes. Was wir aus ihr lernen müssen ist: Das Heilsversprechen des Reformismus ist leer.

Die Friedens-Segler

10. Juli 2015 UZ 0

„Im Frieden hatten wir viele Wünsche, im Krieg wünschten wir uns nur den Frieden“, sagt Adriana, 8 Jahre, über den Balkankrieg. Es sind Kinder wie sie, die „Mirno More“-Initiator Christian Winkler Anfang der 1990er Jahre dazu inspirierten, jungen Menschen aus allen Gruppen der Krisenregionen durch einen gemeinsamen Segeltörn eine Auszeit vom erlebten Schrecken zu ermöglichen.

Eine Community zeigt ihr Gesicht

9. Juli 2015 UZ 0

Das erste rumänische Open Air Fest in Österreich ging am Samstag im Grazer Augarten über die Bühne. Beinahe 85.000 Menschen mit rumänischer Herkunft leben in Österreich, über 6.800 davon mit rumänischer Staatsangehörigkeit in Graz. So lebt, arbeitet und feiert die zweitgrößte Community in Österreichs zweitgrößter Stadt.

Kino wie noch nie: WER RETTET WEN?

8. Juli 2015 UZ 0

Donnerstag, 9. Juli 2015, 21.30 Uhr Open Air Augartenspitz (Obere Augartenstraße 1, U2 Taborstraße) WER RETTET WEN? D 2015, Regie: Leslie Franke, dOF

Alle korrupt, diese Griechen?

8. Juli 2015 UZ 0

Über das Treiben der deutschen Rüstungskonzerne in Griechenland von Franziska Lindner, wissenschaftliche Mitarbeiterin von Inge Höger, Abgeordnete der Partei „Die Linke“ im Deutschen Bundestag

61 Prozent der Griechen gegen EU-Diktat

6. Juli 2015 UZ 0

Deutlicher als erwartet stimmte die griechische Bevölkerung am Sonntag gegen die von der EU vorgelegten Sparmaßnahmen. Bei dem von der Regierung eingeleiteten Referendum sagten 61,3 Prozent der Griechen „Oxi“ (Nein), lediglich 38,7 Prozent votierten mit „Nai“ (Ja).

1 Jahr Unsere Zeitung – Das Fest

1. Juli 2015 UZ 0

Was am 4. Juli 2014 mit dem Starteintrag auf unserer Facebook-Seite begann, hat sich in einem Jahr ganz kräftig weiterentwickelt. Ein Grund zum Feiern!

Kein Bild

Linkliste Juli 2015

1. Juli 2015 UZ 0

31.7.2015: „Wir wollen mit unseren Artikeln den Menschen die Augen öffnen, statt ihnen Sand hinein zu streuen. Wir wollen Hintergründe beleuchten, statt hinters Licht führen und aufklären, wo andere verschleiern. Unsere Zeitung will über Dinge berichten, wie sie wirklich sind und nicht, wie sie von Medienkonzernen und PR-Agenturen zurechtgerückt oder von kruden Verschwörungstheoretikern in die Welt gesetzt werden. Wir verpflichten uns zu einer auf Fakten basierten Recherche, sowie einer internen Kontrolle (Mehr-Augen-Prinzip).“ http://www.unsere-zeitung.at/2014/11/10/spielregeln-und-grundsaetze/ 31.7.2015: Theater-Tipp fürs Wochenende: Brassed Off – Sozialkomödie von Paul Allen Eine berührende Geschichte über Arbeitslosigkeit und ihre Folgen. Und darüber, wie man erfolgreich gegen den Verlust […]