Die Befreiung der Frau und der Sozialismus

9. März 2017 UZ 0

Es war der französische utopische Sozialist Charles Fourier, der als erster formulierte, dass die Stellung der Frau ein Indikator für die gesamtgesellschaftlichen Verhältnisse sei

Individuelle Souveränität und ein gesundes Gemeinwesen fördern

9. März 2017 UZ 0

In einem Manifest beschreibt Mark Zuckerberg seine Vision einer zentralisierten, globalen Kolonie unter der Herrschaft der Oligarchen des Silicon Valley. Ich bin der Meinung, dass wir das genaue Gegenteil dieser Vision umsetzen müssen, also eine Welt, die auf individueller Souveränität und einem gesunden Gemeinwesen basiert.

„Berta no murió, se multiplicó“

8. März 2017 UZ 0

„Berta ist nicht gestorben, sie hat sich multipliziert“ – Lateinamerika gedenkt der Umweltaktivistin und Bürgerrechtskämpferin Berta Cáceres, die vor einem Jahr, in der Nacht zum 3. März 2016, in ihrem Haus in La Esperanza, Honduras ermordet wurde. Von Evelyn Rottengatter (pressenza)

20 Jahre und kein bisschen leise

8. März 2017 UZ 0

Es gibt noch so viel zu tun, bis Frauen und Männer in Österreich gleichberechtigt sind – Kommentar von Elke Kahr zum Internationalen Frauentag

Isoliert im Netz

7. März 2017 UZ 1

„Soziale Medien“ versprechen viele neue Kontakte, tolle Freunde und grenzenlosen Austausch. Doch die Realität sieht anders aus. Aktuelle Studien zeigen: Facebook & Co. machen einsam und bieten kaum Ersatz für reale Beziehungen und das Gefühl für soziale Zugehörigkeit.

Stefan Zweig: Verwirrung der Gefühle

5. März 2017 UZ 0

Nichts bleibt so wie es ist. Aus Wehmut wird Melancholie, aus Melancholie wird Traurigkeit, aus Traurigkeit entsteht Hoffnung und neue Lebensfreude. Sonntag ist Büchertag von Stefan Kastél

„Mindless“ im Soundcheck

1. März 2017 UZ 0

„Ohne jemanden der Musik macht, gäbe es keine Musik“ – die Heavy Alternative Rockband „Mindless“ aus dem Salzkammergut – gar nicht hirnlos.

Kein Bild

Linkliste März 2017

1. März 2017 UZ 0

31.3.2017: Vor Milliarden von Jahren könnte der #Mars Leben beherbergt haben. Erst mit der Zeit wurde er zu jener kalten, roten Wüste, als die er sich heute präsentiert. http://www.wienerzeitung.at/themen_channel/wissen/natur/882861_Fruehere-Mars-Atmosphaere-ist-lost-in-space.html 31.3.2017: Der Druck und die Angst, die durch die Androhungen von #Abschiebungen nach #Afghanistan aufgebaut werden, haben dramatische Konsequenzen. https://www.neues-deutschland.de/artikel/1046560.afghane-begeht-wegen-drohender-abschiebung-suizid.html 31.3.2017: #Wohnen für junge Erwachsene wird immer schwieriger. Laut einer Studie können sich 59 Prozent der Studierenden kein eigenes Zuhause leisten. Im europäischen Vergleich ist in Österreich das Risiko von einer Wohnkostenbelastung von über 40 Prozent am Einkommen betroffen zu sein, für junge Erwachsene überdurchschnittlich hoch. (UZ-Archiv, November 2016) https://www.unsere-zeitung.at/2016/11/04/wohnen-fuer-junge-erwachsene/ 31.3.2017: […]