Stadt Wien klagt gegen das Raucher-Gesetz von der Regierung – TopEasy (04.06.)

Raucher im Lokal (pixabay.com; public domain)
Raucher im Lokal (pixabay.com; public domain)

Nachrichten leicht verständlich vom 04.06.2018 – In Kooperation mit der Austria Presse Agentur

Stadt Wien klagt gegen das Raucher-Gesetz von der Regierung

In österreichischen Lokalen hätte man ab Mai eigentlich nicht mehr rauchen dürfen. Die Regierung aus den Parteien ÖVP und FPÖ hat das Raucher-Gesetz aber so verändert, dass man weiter in Lokalen rauchen darf. Die Wiener Stadt-Regierung klagt jetzt beim Verfassungs-Gerichtshof gegen dieses Raucher-Gesetz. Die Politiker finden es unfair, dass die Angestellten von Lokalen nicht vor dem Rauch geschützt werden. An allen anderen Arbeitsplätzen darf laut Gesetz nämlich nicht geraucht werden. Die Wiener Regierung hofft, dass das Gericht deshalb doch noch ein Rauch-Verbot beschließt.

Erklärung: Verfassungs-Gerichtshof

Der Verfassungs-Gerichtshof ist eines der wichtigsten Gerichte in Österreich. Er überprüft zum Beispiel, ob Gesetze gegen die österreichische Verfassung verstoßen. Der Verfassungs-Gerichtshof wird oft mit „VfGh“ abgekürzt.

***

Im Land Guatemala starben Menschen bei einem Vulkan-Ausbruch

Im Land Guatemala ist am Sonntag ein Vulkan ausgebrochen. Brennend heiße Lava hat ein Dorf zerstört. Dabei sind mindestens 25 Menschen gestorben. Viele Menschen sind in ihren Häusern verbrannt. Helfer befürchten, dass es noch viel mehr Tote geben könnte, weil einige Siedlungen noch gar nicht von den Rettungskräften erreicht wurden. Sehr viele Menschen mussten aus ihren Häusern flüchten, um sich vor dem Vulkan in Sicherheit zu bringen. Der Vulkan ist heuer schon zum zweiten Mal ausgebrochen.

***

Ein Österreicher randalierte mit einem Messer im Berliner Dom

Berlin ist die Hauptstadt von Deutschland. Dort hat ein Österreicher mit einem Messer im Dom randaliert. Ein Dom ist eine große Kirche. Die deutsche Polizei schoss auf den Mann. Der Mann wurde durch die Schüsse verletzt und ist jetzt in einem Krankenhaus. Auch ein Polizist wurde leicht verletzt. Man weiß noch nicht, warum der Mann sich so verhalten hat. Die Polizei glaubt nicht, dass er ein Terrorist ist.

***

2 Buben zündeten in Wien eine Garage an

2 Buben haben am Sonntag in Wien eine Garage angezündet. Die 8 Jahre alten Buben machten das aber nicht absichtlich, sondern aus Dummheit. Sie wollten sehen, wie schnell ein Benzinkanister explodiert. So weit kam es aber nicht. Die Buben zündeten zuerst Laub und Papier an. Dann schütteten sie Benzin darauf. Das Feuer wurde nun so groß, dass die Buben Angst bekamen und davon liefen. Die Feuerwehr konnte das Feuer aber rasch löschen. Verletzt wurde zum Glück niemand.

***

Österreich hat Fußball-Weltmeister Deutschland 2:1 besiegt

Am Samstag haben die Fußball-Mannschaften von Österreich und Deutschland gegeneinander gespielt. Österreich hat mit 2:1 gewonnen. Das war der erste Sieg gegen Deutschland seit mehr als 30 Jahren. Österreich hat nun sensationell 7 Länderspiele hintereinander gewonnen. Bei dem Freundschafts-Spiel gegen Deutschland wurde um keine wichtigen Punkte oder Preise gespielt. Für Deutschland war es aber ein wichtiger Test vor der Weltmeisterschaft. Deutschland hat nämlich die letzte Weltmeisterschaft vor 4 Jahren gewonnen. Österreich ist bei der Weltmeisterschaft ab Mitte Juni nicht dabei.

***

Der Life Ball fand zum 25. Mal statt

Am Samstagabend hat am Rathausplatz in Wien zum 25. Mal der Life Ball stattgefunden. Das Motto von dem Ball war „The Sound of Music“. Das ist ein sehr bekannter Musik-Film, der im Bundesland Salzburg spielt. In dem Film geht es um die Familie Trapp. Beim Life Ball wurde „The Sound of Music“ nachgespielt. Die bärtige österreichische Sängerin Conchita spielte dabei das Fräulein Maria. Außerdem moderierte Conchita die Veranstaltung.

Erklärung: Life Ball

Der Life Ball ist eine sogenannte Benefiz-Veranstaltung. Das heißt, dass auf dem Ball Spenden für einen guten Zweck gesammelt werden. Der Life Ball spendet das gesammelte Geld für den Kampf gegen die Krankheit AIDS. Life Ball ist englisch und heißt auf Deutsch „Ball des Lebens“. Mit Ball ist hier nicht der Ball zum Spielen gemeint, sondern der Ball zum Tanzen. Die Gäste vom Life Ball verkleiden sich gerne.

***

Informationen zum Projekt „TopEasy“-Nachrichtenüberblick in leicht lesbarer Sprache

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.