Bernhards musikalische Rumpelkammer: APRIL 2019

25. Mai 2019 UZ 0

Im Vergleich zu den Vormonaten gab es im April zahlenmäßig weniger Veröffentlichung neuer, lohnenswerter Alben. Das bedeutet allerdings nicht, dass es deswegen weniger gute Musik gegeben hätte – ganz im Gegenteil: gerade die unterschiedlichen Spielarten von Punkrock konnten für Heavy Rotation auf dem heimischen Plattenteller sorgen. 

Bernhards musikalische Rumpelkammer: MÄRZ 2019

3. April 2019 UZ 0

Der März bringt wie die vorangehenden Monate neue Alben einiger musikalischer Rückkehrer mit sich – 2019 scheint das Jahr zu sein, in dem sich viele lange zurückgezogenen Bands aus ihrem Versteck wagen.

Bernhards musikalische Rumpelkammer: FEBRUAR 2019

13. März 2019 UZ 0

Zwar haben im Februar einige größere Bands neue Alben veröffentlicht, es gab aber nicht dieses eine Album, auf das man sich schon Monate vorher gefreut hat. Umso größer die Überraschung über die Qualität, die dieser Musikmonat einmal mehr hervorgebracht hat; dieses Mal verstärkt aus Frankreich. Besonders bisher noch unbekannte Bands konnten sehr überzeugen, wobei auch die Vielfalt der Genres eine besondere Erwähnung verdient. Zwischen Post Hardcore, Pop, Folk, Soul und Ska ist quasi für alle etwas dabei – und eine wirkliche Enttäuschung gab es 2019 auch noch nicht. So kann es weitergehen.

Bernhards musikalische Rumpelkammer: JANUAR 2019

9. Februar 2019 UZ 0

Der Jahresanfang ist musikalisch mit großen Erwartungen verknüpft, da mit den ersten Releases des Jahres oft die Weichen für die weiteren Monate gestellt werden. 2019 birgt die Aussicht auf ein neues Album von Tool, wartet mit der Rückkehr von Jugendhelden auf und wird Bands an die Oberfläche spülen, von denen man noch nie vorher gehört hat. Der Januar ist in seiner musikalischen Vielfalt bereits mehr als überzeugend und legt sogar einen starken Kandidaten für die Jahresbestenlisten vor. Auf ein tolles Musikjahr 2019! Von Bernhard Landkammer

Bernhards musikalische Rumpelkammer – Best of 2018

7. Januar 2019 UZ 0

Von Bernhard Landkammer Aus unterschiedlichen Gründen hat sich Bernhards musikalische Rumpelkammer im Jahr 2018 nur einmal geöffnet und den Rest des Jahres als Kühlraum gedient. Das bedeutet allerdings nicht, dass keine großartige Musik erschienen wäre – ganz im Gegenteil.

Bernhards musikalische Rumpelkammer – Jänner 2018

12. März 2018 UZ 0

Das neue Jahr ist nun schon einige Wochen alt und hat musikalisch bereits Spuren hinterlassen. Sei es die Rückkehr einer deutschsprachigen Indie-Rock-Legende, der ungewöhnliche Erfolg einer Deutsch-Punk-Band oder der Siegeszug elektronisch angehauchter Neoklassik: Für das offene Ohr war so einiges dabei. Diese musikalischen Highlights des Januars machen gemeinsam mit den Ankündigungen neuer Alben für den Rest des Jahres stetig Lust auf mehr.

Bernhards musikalische Rumpelkammer – November/Dezember 2017

29. Dezember 2017 UZ 0

Das Ende des Jahres steht kurz bevor. Der November hat musikalisch noch einmal richtig Gas gegeben, was allerdings dazu geführt hat, dass im Dezember mit einer Ausnahme keine Alben erschienen sind, die meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen haben (oder, im Falle von Eminem, von denen ich sehr enttäuscht war). 

Bernhards musikalische Rumpelkammer – Oktober 2017

5. November 2017 UZ 0

Der Herbst wartet weiter mit tollen Alben auf und zaubert gerade im Metal-Bereich einige der Highlights des Jahres hervor. Doch auch ruhigere und fröhlichere Töne können überzeugen, während sich die Enttäuschungen in überschaubaren Grenzen halten.

Bernhards musikalische Rumpelkammer – September 2017

23. Oktober 2017 UZ 0

Der September 2017 war der vermutlich verrückteste Musik-Monat der letzten Jahre. Die schiere Menge an hochklassigen Neuveröffentlichungen hat irgendwann zur persönlichen Resignation geführt, alle gehörten Alben zu besprechen. Die Anzahl der besprochenen Releases zeigt allerdings bereits die musikalische Vielfalt des Spätsommers 2017: Neben der Übermacht der Rückkehr vieler legendärer Bands sind auch einige Hoffnungen für die Zukunft mit neuen Alben vertreten.

Bernhards musikalische Rumpelkammer – August 2017

1. September 2017 UZ 0

Sommerloch ade: War der Juli noch sehr arm an Neuerscheinungen, legt der August musikalisch gewaltig nach. Unter den Veröffentlichungen im Hochsommer 2017 waren überraschend veröffentlichte Alben, einige Comeback-Versuche, aber auch Platten, die schon lange angekündigt und mit viel Vorfreude erwartet wurden. Darunter sind einige absolute Highlights aber leider auch einige Enttäuschungen, gerechtfertigte und ungerechtfertigte Hypes, große Namen und Geheimtipps.

Bernhards musikalische Rumpelkammer – Juli 2017

4. August 2017 UZ 0

Das berühmte Sommerloch: Der Juli hatte überraschend wenig Alben zu bieten, die sich in meine Stereoanlage verirrt haben. Allerdings ist die Bandbreite der tollen Veröffentlichungen dieses Mal noch weiter als sonst aufgespannt: Zwischen Screamo, Sludge, Rap, California-Punk und melancholischem R’n’B ist dieses Mal für alle Freunde alternativer Musik etwas dabei. Die Schatten, die August und vor allem der September bereits vorauswerfen, lässt darauf schließen, dass diese Listen in Zukunft wieder deutlich länger ausfallen werden.

Alter Projektor

Schon gesehen? Unsere Filmschmankerl #4 – Musicals

24. April 2019 Hannah Marlene Wahl 0

Von Hannah Wahl und Bernhard Landkammer Manche Kulturformen sind einfach für einen Medientransfer bestimmt. Waren Musicals seit ihrem Anfang in den 1920er Jahren zunächst noch im Theater beheimatet, eroberten sie in Form von Adaptionen und eigenständigen Filmen schnell die Leinwand. Der Formenreichtum dieses Genres scheint dabei unbegrenzt. Für die einen sind bereits von musikalische Einlagen geprägte Disney-Filme Musicals. Andere verstehen darunter Broadway-Adaptionen wie “The Phantom Of The Opera”, während manche ganz auf musikalische und modernisierte Variationen von historisch-kulturellen Stoffen wie “West Side Story” schwören. Selbstverständlich gibt es auch die Fraktion, die nur ganz für sich stehende Filme wie “Singing In […]