Mitmachen

DANKE für den ersten Schritt!

Mit deinem Klick auf Mitmachen und dem Lesen von Unsere Zeitung zeigst du Interesse an unserem Projekt und das ist die Grundvoraussetzung für alles Weitere. Je nach Zeit, Lust und Laune gibt es viele Möglichkeiten uns darüber hinaus zu unterstützen und selbst aktiv zu werden:

  • Feedback, Kritik & Verbesserungsvorschläge
    Niemand von uns ist vor Fehlern gefeit, niemand von uns hat die absolute Wahrheit für sich gepachtet. Durch deine Kritik lernen wir, deine Verbesserungsvorschläge sind goldeswert für die Weiterentwicklung des Projekts und dein kritisches und natürlich auch dein positives Feedback zeigt uns, dass dir Unsere Zeitung nicht „wurscht“ ist. Beachte bei deiner Formulierung aber bitte unsere Spielregeln und Grundsätze!
  • Ideen einbringen und weiterentwickeln
    Sei es eine Geschichte, ein Foto oder ein Video, das du mit uns teilen möchtest und wir auf Unserer Zeitung veröffentlichen sollen, oder ein Vorschlag, über was wir unbedingt schreiben müssen. Deine Ideen sind uns wichtig und wir nehmen sie ernst! Unter Kontakt findest du alle Möglichkeiten, wie du uns erreichst. Wir versuchen alle Vorschläge, so rasch wie möglich zu bearbeiten.
  • Recherchieren, fotografieren, schreiben, Artikel verbessern, Grafiken gestalten, Homepage entwickeln,…
    Bei einer Zeitung gibt es viel zu tun und viele unterschiedliche Talente sind gefragt:
    Du kennst Menschen, die etwas Besonderes zum erzählen haben und die als Interviewpartner für Unsere Zeitung zur Verfügung stehen würden? Bring sie mit uns in Kontakt!
    Es ärgert dich, dass in den Konzernmedien und auch sonst nirgends über das berichtet wird, was dir am Herzen liegt und du hättest viele Informationen, die du bereits recherchiert hast, das Artikel schreiben ist aber nicht so deine Sache? Schick uns, was du hast, und wir machen etwas daraus!
    Du bist leidenschaftliche/r Fotograf/in und willst, dass deine Bilder mehr Menschen erreichen? Du hast ein witziges, spannendes Foto geschossen, woraus wir eine kurze Geschichte schreiben könnten? Nur her damit!
    Texte verfassen, Geschichten erzählen, Interviews zu Papier bringen u.s.w. ist genau das, was du gerne machst? Worauf wartest du noch? Unsere Zeitung bietet dir die Möglichkeit deine Werke zu veröffentlichen. Erfahrene Journalisten geben dir dazu Feedback und Verbesserungsvorschläge. Gerne verlinken wir auch auf deinen eigenen Blog oder deinen Social-Media-Auftritt.
    Sie schimpfen dich bereits „Grammatik-Nazi“, weil du überall einen Fehler findest? Nutze dein Talent und hilf uns unsere Artikeln zu verbessern!
    Geschichten mit passenden Grafiken sind wie das Salz in der Suppe. Du kennst dich aus damit? Melde dich bei uns, wenn du bei der Gestaltung unserer Zeitung mithelfen willst!
    Der Internetauftritt und die interne Kommunikation von Unsere Zeitung soll laufend verbessert und weiterentwickelt werden. Dein Know-How als IT-Experte ist dabei gefragt! Mach es zu deinem Projekt!
  • Mitglied werden und aktiv mitgestalten
    Als Herausgeber von Unsere Zeitung wurde kürzlich ein eigenständiger Verein gegründet. Sei von Anfang an als Mitglied dabei und gestalte aktiv mit! Je mehr engagierte MitstreiterInnen wir für unser Projekt gewinnen, desto größer und breiter ist alles, was wir gemeinsam umsetzen können. Interessiert? Schick uns ein E-Mail und wir halten dich über die weiteren Schritte am Laufenden.
  • Projektpartner gewinnen, Veranstaltungen organisieren
    Von nerviger Werbung halten wir nicht viel. Stattdessen wollen wir Projektpartner gewinnen, die Unsere Zeitung organisatorisch und – wenn möglich – auch finanziell unterstützen, uns bei eigenen Veranstaltungen unter die Arme greifen oder mit Rat und Tat zur Seite stehen. Du kennst jemanden, der dabei in Frage kommt? Stell einen Kontakt mit uns her!


Text als pdf zum downloaden, ausdrucken und verteilen

Liste zum Sammeln von Newsletter-AbonnentInnen und Interessierten
(ausgefüllte Listen bitte eingescannt an redaktion@unsere-zeitung.at oder per Post an Unsere Zeitung, Gentzgasse 17/3/4, 1180 Wien)

 

Artikel teilen/drucken:

10 Kommentare

  1. Guten Tag,
    wieder eine progressive Unternehmung gefunden! Warum sich die vielen kleinen positiven Akteure und Vereinigungen nicht zusammenfinden?!
    Da wäre eine – die Macht gegen den Verkauf der Demokratie und Menschlichkeit!
    Aber es wirkt eben divide et impera!! Leider !
    Grüße
    Helga und Hermann Pulz

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*