Weltweite US-Kriegspolitik

9. Juni 2019 UZ 2

„Der tiefe Staat schlägt zu“- Wie der Westen unter Mithilfe von Medien Krisen erzeugt und Kriege vorbereitet. – Sonntag ist Büchertag von Udo Bachmair

Bernhards musikalische Rumpelkammer: APRIL 2019

25. Mai 2019 UZ 0

Im Vergleich zu den Vormonaten gab es im April zahlenmäßig weniger Veröffentlichung neuer, lohnenswerter Alben. Das bedeutet allerdings nicht, dass es deswegen weniger gute Musik gegeben hätte – ganz im Gegenteil: gerade die unterschiedlichen Spielarten von Punkrock konnten für Heavy Rotation auf dem heimischen Plattenteller sorgen. 

ORF, 12 points!

20. Mai 2019 UZ 0

In diesen Tagen erweist sich einmal mehr der demokratiepolitisch unschätzbar hohe Wert des öffentlich-rechtlichen Rundfunks.

ÖVP/FPÖ: Ablenkung als erfolgreiches Täuschungsmanöver

11. April 2019 UZ 1

Message Control heißt das Zauberwort für Regierungsharmonie. Zudem betreibt die ÖVP-FPÖ-Koalition Ablenkung ähnlich erfolgreich. Nicht zuletzt dank des Boulevards. Ein Kommentar von Udo Bachmair, Präsident der Vereinigung für Medienkultur

Österreich bald Orbanistan?

21. März 2019 UZ 1

Die Diskussion um die Zukunft des ORF nimmt an Heftigkeit zu.  Anlass ist das nun offiziell bekräftigte Beharren der FPÖ auf Abschaffung der ORF-Gebühren. Ein Kommentar von Udo Bachmair, Präsident der Vereinigung für Medienkultur

Linke Perspektiven im Dialog

24. Februar 2019 UZ 0

Nach dem erfolgreichen Auftakt im vergangenen Jahr findet am 1./2. März 2019 die 2. Rosa Luxemburg Konferenz in Wien statt. Zahlreiche Workshops mit nationalen und internationalen ReferentInnen, Podiumsdiskussionen, Buchpräsentationen und kulturelle Rahmenveranstaltungen laden Gäste aus nah und fern ein, um über den Zustand der politischen Linke zu debattieren und Perspektiven für die zukünftige Arbeit zu erörtern.

Filmcrew mit Mabacher

Mabacher – #ungebrochen – “Ich bin der Größte, Bitches!”

15. Februar 2019 Hannah Marlene Wahl 0

An vergangenem Mittwoch fand die Heimpremiere des lang erwarteten Dokumentarfilms über Martin Habacher, dem, wie er sich selbst nannte, “kleinsten Youtubers der Welt” statt. Zahlreiche Besucher*innen und Wegbegleiter*innen waren ins Wiener Filmcasino gekommen um das visuelle Portrait des Influencers zu sehen, aber auch um Abschied zu nehmen. Von Hannah Wahl