Einzelfall 107 bis 169

27. September 2019 UZ 0

Schon zweimal hat das Mauthausen Komitee Österreich rechtsextreme Aktivitäten von FPÖ-Politikern recherchiert und chronologisch dargestellt. Mit der dritten Dokumentation „Viele Einzelfälle=Ein Muster“ werden auch die jüngsten Einzelfällen von Juni 2018 bis Ende Juli 2019 dokumentiert.

Bundesadler

Österreich ruft Klima-Notstand aus

26. September 2019 Robert 0

In der allerletzten Sitzung des österr. Nationalrats vor den Neuwahlen und der Bildung einer neuen Regierung wurde mit überwiegender Mehrheit für die Ausrufung eines nationalen „Climate Emergency“ gestimmt. Von R. Manoutschehri

Türkis-Blau hat sich für junge Arbeitslose nicht interessiert

26. September 2019 UZ 0

Kurz/Strache I: Arbeitsmarktpolitik für Jugendliche war widersprüchlich und ineffizient Von Alban Knecht, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Erziehungswissenschaften und Bildungsforschung der Alpe-Adria-Universität Klagenfurt & Dennis Tamesberger, Referent für Arbeitsmarktpolitik in der Abteilung Wirtschafts-, Sozial- und Gesellschaftspolitik der Arbeiterkammer OÖ

Die Konzernlobby-Wunschliste zum Sozialstaatsabbau

26. September 2019 UZ 0

Die neoliberale Agenda in eine sozial unsichere Zukunft Von Nikolai Soukup, Referent in der Abteilung Sozialpolitik der AK Wien & Philipp Gerhartinger, Referent für Steuer- und Verteilungspolitik in der Abteilung für Wirtschafts-, Sozial- und Gesellschaftspolitik der AK Oberösterreich

„Wie hast du‘s mit der Klimapolitik?“

26. September 2019 UZ 0

Es gibt keinen Plan(eten) B. Höchste Zeit für sozial gerechten Klimaschutz! Von Florian Wukovitsch, Referent für ökologische Ökonomie und Umweltpolitik in der Abteilung für Umwelt und Verkehr der AK Wien.

Rennen bis zum Brennen

23. September 2019 UZ 0

Burn-out als berufsbedingte Krankheit – was passiert, wenn nichts passiert? Von Caroline Krammer, Pia Zhang und Sophia Marcian (Referentinnen in der Abteilung Sozialversicherung in der AK Wien)

2030: Das Jahr, in dem nur mehr erneuerbarer Strom fließen soll

22. September 2019 UZ 0

Für die Erreichung der klimapolitischen Ziele („Paris-Ziele“) ist neben der Steigerung der Energieeffizienz der Ausbau erneuerbarer Energie im Strombereich zentral. Die vergangene Regierung hat dabei als konkreten Zielwert „100 Prozent erneuerbarer Strom bis 2030“ definiert, es gleichzeitig aber verabsäumt, hier Maßnahmen zu setzen. Doch kann dieses Ziel überhaupt erreicht werden? Und wenn ja, was sind die zentralen Herausforderungen?

Wahlkampf: Wehret der Gewalt in der Sprache

21. September 2019 UZ 0

Brutalisierte Sprache in Wahlkampfzeiten gehört gleichsam zur Normalität. Mit direkten und indirekten Aufrufen zur Gewalt werden jedoch rote Linien klar überschritten.  Von Udo Bachmair, Präsident der Vereinigung für Medienkultur

Ö1: Der Hut brennt

12. September 2019 UZ 0

Wieder einmal Sorge um Ö1. Anzeichen einer geplanten Schwächung des renommierten Radiosenders mehren sich. Es besteht Gefahr in Verzug, bestätigen auch ORF-interne Informationen.  Von Udo Bachmair, Präsident der Vereinigung für Medienkultur

Klimakrise und mögliche Antworten der Gewerkschaften

28. August 2019 UZ 0

Gewerkschaften und Beschäftigte sollten in den Umwelt- und Klimadiskussionen eine zentrale Rolle spielen. Denn Umweltfragen sind immer Verteilungsfragen und betreffen daher vor allem die Beschäftigten. Von Ulrich Brand, Professor für Internationale Politik an der Universität Wien und Mitherausgeber der „Blätter für deutsche und internationale Politik“.