Der lateinamerikanische Film in Wien

19. April 2017 UZ 0

6. Cine Latino Festival startet am 20. April – Unsere Zeitung verlost Freikarten für den Eröffnungsfilm „El cuidadano ilustre“ (Ein ehrenwerter Bürger)

Die Türkei – ein zerrissenes Land im 21. Jahrhundert

16. April 2017 UZ 0

„Generation Erdoğan“ von Çiğdem Akyol – Eine umfangreiche Zusammenstellung zur politischen Lage in der Türkei stellt viele richtige Fragen, findet jedoch nicht immer überzeugende Antworten. – Sonntag ist Büchertag

„Du bist immer so egoistisch, wie kannst du mir das antun!“

9. April 2017 UZ 0

„Emotionale Erpressung – Wenn andere mit Gefühlen drohen.“ (Susan Forward) – Ein Buch über die Tücken und die Dynamik von emotionaler Erpressung. Wie man sie erkennt, was die Beweggründe des Erpressers sind und was für Handlungsmöglichkeiten dem Opfer offen stehen. Und das Wichtigste: Wie man dem Teufelskreis dieser gefährlichen Manipulation entkommt und für beide ein positiveres Verhältnis entstehen kann. – Sonntag ist Büchertag

Filmarchiv Austria: Retrospektive Tomás Gutiérrez Alea (6. – 20.4.)

2. April 2017 UZ 0

Das Filmarchiv Austria würdigt ab kommenden Donnerstag (6.4.) den Meister des kubanischen Kinos, Tomás Gutiérrez Alea (1928-1996), mit einer umfassenden Retrospektive im Wiener METRO Kinokulturhaus. Bis 20. April werden 15 seiner Filme, darunter Klassiker des Weltkinos wie HISTORIAS DE REVOLUCIÓN (1960), LA MUERTE DE UN BURÓCRATA (1966) oder FRESA Y CHOCOLATE (1993) präsentiert.

Blutiges Schuhwerk

2. April 2017 UZ 0

Der Schuhhersteller Salamander hat es lange geleugnet, und doch ist es belegt: das Unternehmen hat in der Nazizeit Schuld auf sich geladen. – Sonntag ist Büchertag: „Ich war Zwangsarbeiterin bei Salamander“ (Vera Friedländer) Von Anne Allex / kritisch-lesen.de

Hacker aller Länder, vereinigt euch!

19. März 2017 UZ 0

Dass man in technologieverrückten Zeiten noch gute Science-Fiction Romane schreiben kann, beweist die junge argentinische Autorin Pola Oloixarac mit Kryptozän – Sonntag ist Büchertag

Jubiläumsfestival des politischen Liedes

16. März 2017 UZ 0

Was 1997 zum ersten Mal als Versuchsprojekt gestartet wurde, feiert heuer bereits sein 20-jähriges Jubiläum: Das Festival des politischen Liedes in Weißenbach am Attersee (15. bis 18. Juni 2017) – Unsere Zeitung ist auch heuer wieder als Medienpartner mit an Bord