Marvin Scheffold

Marvin Scheffold im Soundcheck

22. August 2019 Moritz Ettlinger 0

“Für kurze Zeit erleuchtet sein. Die Hand eines Engels auf der Schulter spüren. Alles andere vergessen.” So fühlt es sich für Marvin Scheffold an, Musik zu machen. Mehr über den gebürtigen Schwaben, der ein Artist sein will und kein Musiker, in einer neuen Auflage unseres “Soundchecks”. Wer ihn live erleben will und Ende nächster Woche in der Nähe von Berlin weilt, kann am 30. August bei der Fridays-for-Future-Demo in Potsdam vorbeischauen.

Zum 75. Todestag von Antoine de Saint-Exupéry († 31.7.1944)

31. Juli 2019 UZ 0

“Die großen Leute haben eine Vorliebe für Zahlen. Wenn ihr ihnen von einem neuen Freund erzählt, befragen Sie euch nie über das Wesentliche. Sie fragen euch nie: Wie ist der Klang seiner Stimme? Welche Spiele liebt er am meisten? Sammelt er Schmetterlinge? Sie fragen euch. Wie alt ist er? Wieviel Brüder hat er? Wieviel wiegt er? Wieviel verdient sein Vater? Dann erst glauben sie ihn zu kennen.” (Der kleine Prinz, erschienen 1943 in New York) Quelle: kleineprinz.com

Bernhards musikalische Rumpelkammer: APRIL 2019

25. Mai 2019 UZ 0

Im Vergleich zu den Vormonaten gab es im April zahlenmäßig weniger Veröffentlichung neuer, lohnenswerter Alben. Das bedeutet allerdings nicht, dass es deswegen weniger gute Musik gegeben hätte – ganz im Gegenteil: gerade die unterschiedlichen Spielarten von Punkrock konnten für Heavy Rotation auf dem heimischen Plattenteller sorgen. 

Alter Projektor

Schon gesehen? Unsere Filmschmankerl #4 – Musicals

24. April 2019 Hannah Marlene Wahl 0

Von Hannah Wahl und Bernhard Landkammer Manche Kulturformen sind einfach für einen Medientransfer bestimmt. Waren Musicals seit ihrem Anfang in den 1920er Jahren zunächst noch im Theater beheimatet, eroberten sie in Form von Adaptionen und eigenständigen Filmen schnell die Leinwand. Der Formenreichtum dieses Genres scheint dabei unbegrenzt. Für die einen sind bereits von musikalische Einlagen geprägte Disney-Filme Musicals. Andere verstehen darunter Broadway-Adaptionen wie “The Phantom Of The Opera”, während manche ganz auf musikalische und modernisierte Variationen von historisch-kulturellen Stoffen wie “West Side Story” schwören. Selbstverständlich gibt es auch die Fraktion, die nur ganz für sich stehende Filme wie “Singing In […]

Bernhards musikalische Rumpelkammer: MÄRZ 2019

3. April 2019 UZ 0

Der März bringt wie die vorangehenden Monate neue Alben einiger musikalischer Rückkehrer mit sich – 2019 scheint das Jahr zu sein, in dem sich viele lange zurückgezogenen Bands aus ihrem Versteck wagen.

Bernhards musikalische Rumpelkammer: FEBRUAR 2019

13. März 2019 UZ 0

Zwar haben im Februar einige größere Bands neue Alben veröffentlicht, es gab aber nicht dieses eine Album, auf das man sich schon Monate vorher gefreut hat. Umso größer die Überraschung über die Qualität, die dieser Musikmonat einmal mehr hervorgebracht hat; dieses Mal verstärkt aus Frankreich. Besonders bisher noch unbekannte Bands konnten sehr überzeugen, wobei auch die Vielfalt der Genres eine besondere Erwähnung verdient. Zwischen Post Hardcore, Pop, Folk, Soul und Ska ist quasi für alle etwas dabei – und eine wirkliche Enttäuschung gab es 2019 auch noch nicht. So kann es weitergehen.

Linke Perspektiven im Dialog

24. Februar 2019 UZ 0

Nach dem erfolgreichen Auftakt im vergangenen Jahr findet am 1./2. März 2019 die 2. Rosa Luxemburg Konferenz in Wien statt. Zahlreiche Workshops mit nationalen und internationalen ReferentInnen, Podiumsdiskussionen, Buchpräsentationen und kulturelle Rahmenveranstaltungen laden Gäste aus nah und fern ein, um über den Zustand der politischen Linke zu debattieren und Perspektiven für die zukünftige Arbeit zu erörtern.

Filmcrew mit Mabacher

Mabacher – #ungebrochen – “Ich bin der Größte, Bitches!”

15. Februar 2019 Hannah Marlene Wahl 0

An vergangenem Mittwoch fand die Heimpremiere des lang erwarteten Dokumentarfilms über Martin Habacher, dem, wie er sich selbst nannte, “kleinsten Youtubers der Welt” statt. Zahlreiche Besucher*innen und Wegbegleiter*innen waren ins Wiener Filmcasino gekommen um das visuelle Portrait des Influencers zu sehen, aber auch um Abschied zu nehmen. Von Hannah Wahl

Bernhards musikalische Rumpelkammer: JANUAR 2019

9. Februar 2019 UZ 0

Der Jahresanfang ist musikalisch mit großen Erwartungen verknüpft, da mit den ersten Releases des Jahres oft die Weichen für die weiteren Monate gestellt werden. 2019 birgt die Aussicht auf ein neues Album von Tool, wartet mit der Rückkehr von Jugendhelden auf und wird Bands an die Oberfläche spülen, von denen man noch nie vorher gehört hat. Der Januar ist in seiner musikalischen Vielfalt bereits mehr als überzeugend und legt sogar einen starken Kandidaten für die Jahresbestenlisten vor. Auf ein tolles Musikjahr 2019! Von Bernhard Landkammer