Im Schatten der Oktoberrevolution

3. Dezember 2017 UZ 0

Larissa Reissner: „OKTOBER – Aufzeichnungen aus Russland und Afghanistan in den 1920er Jahren“ – Sonntag ist Büchertag von Hannes Hofbauer

„New Area“ im Soundcheck

29. November 2017 UZ 0

Alles was Rock zu bieten hat, mit echten Musikern und echten Instrumenten aber modernem Sound zwischen Bon Jovi und Nickelback. Unsere Zeitung bittet Bands und MusikerInnen vor den Vorhang. Heute im Soundcheck:

Bernhards musikalische Rumpelkammer – Oktober 2017

5. November 2017 UZ 0

Der Herbst wartet weiter mit tollen Alben auf und zaubert gerade im Metal-Bereich einige der Highlights des Jahres hervor. Doch auch ruhigere und fröhlichere Töne können überzeugen, während sich die Enttäuschungen in überschaubaren Grenzen halten.

Im Zeichen des mittelamerikanischen Films

31. Oktober 2017 UZ 0

Von 11. bis 17. November werden im Wiener METRO Kinokulturhaus 20 Filme aus acht Ländern aus Mittelamerika präsentiert: Guatemala, El Salvador, Costa Rica, Nicaragua, Honduras, Belize, Panama und auch aus dem diesjährigen Gastland Uruguay. – Eine Vorschau von Natascia De Franceschi

Hymnen an die Freiheit

31. Oktober 2017 UZ 0

Am 2. November wird im Bellaria Kino in Wien die Premiere der Dokumentation „Pachamanka“ über die gleichnamige Musikgruppe aus Chile gezeigt. – Eine Vorschau von Natascia De Franceschi

Crossroads-Festival in Graz trotzt der autoritären Wende

30. Oktober 2017 UZ 0

Vor dem Hintergrund der sich verschärfenden sozial-ökologischen Krise und eines massiven Rechtsrucks in vielen europäischen Staaten lädt das Grazer Forum Stadtpark vom 22. November bis 3. Dezember 2017 zum 6. Crossroads Festivals ein. Neben aktuellen Krisenfolgen und Manifestationen der autoritären Wende macht die Auswahl spannender Dokumentarfilme vor allem auch Menschen, Initiativen und Bewegungen sichtbar, die sich für den Erhalt unserer Lebensgrundlagen und demokratischen Errungenschaften einsetzen und den Aufbau gesellschaftlicher Alternativen vorantreiben. Mit beeindruckenden Bildern werden inspirierende Geschichten erzählt, die Handlungsmöglichkeiten aufzeigen und zum Aktivwerden ermutigen.

Bernhards musikalische Rumpelkammer – September 2017

23. Oktober 2017 UZ 0

Der September 2017 war der vermutlich verrückteste Musik-Monat der letzten Jahre. Die schiere Menge an hochklassigen Neuveröffentlichungen hat irgendwann zur persönlichen Resignation geführt, alle gehörten Alben zu besprechen. Die Anzahl der besprochenen Releases zeigt allerdings bereits die musikalische Vielfalt des Spätsommers 2017: Neben der Übermacht der Rückkehr vieler legendärer Bands sind auch einige Hoffnungen für die Zukunft mit neuen Alben vertreten.

Make Selbstorganisation great again!

22. Oktober 2017 UZ 0

Jung, flexibel, dynamisch: Arbeitsverhältnisse haben sich im Neoliberalismus enorm gewandelt. Was bedeutet das für konkrete Praxen der Selbstorganisation? – Sonntag ist Büchertag Von Pia Probst / kritisch-lesen.de