Ermittlungen wegen Liederbuch von Burschenschaft sind zu Ende – TopEasy (24.08.)

Nachrichten leicht verständlich vom 24.08.2018 – In Kooperation mit der Austria Presse Agentur

Ermittlungen wegen Liederbuch von Burschenschaft sind zu Ende

In Österreich gibt es sogenannte Burschenschaften. Eine dieser Burschenschaften heißt Germania zu Wiener Neustadt. In dieser Burschenschaft gab es ein Liederbuch, in dem sehr schlimme Texte gegen Juden standen. Diese Texte wurden später geschwärzt. Das heißt, dass man die Texte dann nicht mehr lesen konnte. Weil diese Texte verboten sind, wurde gegen 4 Personen ermittelt. Jetzt endeten die Ermittlungen. Experten können nämlich nicht genau sagen, ob die Texte nicht schon vor vielen Jahren geschwärzt wurden. Es wird also keinen Prozess wegen dem Liederbuch geben.

Erklärung: Burschenschaft

Burschenschaften sind Gruppen von Studenten, die sich auch mit politischen Themen beschäftigen. Viele wollen die Vereinigung von Österreich mit Deutschland. Meistens dürfen nur Männer in eine Burschenschaft. Oft mögen sie keine Ausländer.

Erklärung: Juden

Das Judentum ist eine Religion. Die Anhänger dieser Religion nennt man Juden. Juden wurden in der Vergangenheit sehr oft verfolgt. Vor allem aus religiösen Gründen. Juden wurden oft unterdrückt, gejagt oder sogar getötet. Unter der Herrschaft der Nazis wurden 6 Millionen Juden getötet.

***

Zwei Burschen sind in der Alten Donau in Wien ertrunken

Im Fluss mit dem Namen Alte Donau in Wien sind zwei Burschen ertrunken. Die Burschen waren 15 und 19 Jahre alt. Sie waren Cousins und kamen aus England. Die Burschen fuhren mit einem Elektro-Boot auf dem Fluss, einer von ihnen ging später ins Wasser. Der zweite Bursch sah, dass sein Cousin Probleme hatte und wollte ihm helfen. Danach gingen beide im Wasser unter. Einige Menschen sahen den Unfall. Sie konnten die beiden aber nicht mehr retten.

***

Im Bundesland Salzburg gab es nach Unwettern viele Überschwemmungen

Im Bundesland Salzburg hat es am Donnerstag schwere Unwetter gegeben. Es hat so stark geregnet, dass es viele Überschwemmungen gab. Einige Straßen waren voll mit Schlamm. Auf diesen Straßen kann mehrere Tage nicht gefahren werden. Das Unwetter war sogar so stark, dass Bäume abgebrochen sind. Weil Blitze eingeschlagen haben, brannte es außerdem in mehreren Wäldern. Menschen wurden bei den Unwettern zum Glück nicht verletzt.

***

Großer Waldbrand in Deutschland

In der Nähe von der Stadt Berlin in Deutschland hat es einen großen Waldbrand gegeben. Gebrannt hat eine Fläche so groß wie 400 Fußballfelder. Viele Menschen mussten wegen dem Brand aus ihren Häusern flüchten. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr verwendete sogar Hubschrauber, um das Feuer zu löschen. Auch in Berlin bekam man den Waldbrand mit. Über der Großstadt waren Rauchwolken zu sehen.

***

Mann zahlte Millionen Schulden in Münzen zurück

Im Land Indonesien in Asien haben ein Mann und eine Frau sich vor 9 Jahren scheiden lassen. Der Mann sollte seiner geschiedenen Frau Unterhalt zahlen. Das hat er aber nicht gemacht. Nach 9 Jahren hat der Mann der Frau 153 Millionen Rupien geschuldet. Rupien heißt das Geld in Indonesien. 153 Millionen Rupien sind umgerechnet 9.000 Euro. Weil er kein Papier-Geld hatte, zahlte der Mann die Schulden in Münzen zurück. In 12 Säcken und mit Hilfe einer Scheibtruhe brachte er das Geld zum Gericht. Der gesamte Schulden-Betrag wog rund 890 Kilogramm.

Erklärung: Unterhalt

Wenn sich ein Ehepaar scheiden lässt, müssen beide von ihrem eigenen Geld leben. Wenn einer der beiden aber krank ist und nicht arbeiten kann oder keine Arbeit findet, muss ihn der ehemalige Ehepartner unterstützen. Der ehemalige Ehepartner muss dann jeden Monat Geld zahlen. Das nennt man Unterhalts-Zahlung.

***

Rapid gewann in der Qualifikation für die Europa League

Der österreichische Fußball-Verein Rapid Wien hat gute Chancen, sich für die Europa League zu qualifizieren. In der letzten Runde der Qualifikation spielt Rapid gegen den Verein Steaua Bukarest aus dem Land Rumänien. Im ersten Spiel in Wien hat Rapid mit 3:1 gewonnen. Das zweite Spiel findet am nächsten Donnerstag statt. Rapid kann in die Europa League aufsteigen, wenn die Mannschaft im zweiten Spiel nicht hoch verliert.

Erklärung: Europa League

Die Europa League ist ein Wettbewerb im Fußball. In der Europa League spielen Fußball-Vereine aus Europa gegeneinander. Um in der Europa League mitspielen zu können, müssen sich viele Mannschaften erst qualifizieren. Zu diesen Mannschaften gehört auch Rapid.

***

Informationen zum Projekt „TopEasy“-Nachrichtenüberblick in einfacher Sprache

Artikel teilen/drucken:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.