TASTY FRIDAY: Ingwer-Shot

Ingwer-Shot von Nina
(c) UZ

Eine Rezeptidee von Nina

Wer liebt die Adventszeit auch so wie ich? Naja, eigentlich ist es so, dass ich mir jedes Jahr vornehme bis Ende November alles erledigt zu haben. Trotzdem kriege ich es jedes Jahr nicht hin. Es ist wirklich jedes Wochenende bis zu Weihnachten komplett verplant: mit Flohmarkt, Geschenke machen, Veranstaltungen, und und und. Selbst Schuld, oder? Ich liebe diese Zeit trotzdem: die Lichter, die Düfte, einfach alles! Und ich habe etwas entdeckt, das mir gerade sehr gut tut. Naja, eigentlich zwei Dinge: das eine ist der Ingwer-Shot, dazu gibt es heute das Rezept, und das andere ist, jetzt wird’s etwas grausig, frischer Stangensellerie-Saft, jeden morgen.
Wen es jetzt schüttelt, der hat absolut zu recht, aber ich habe es heute zum 6. Mal genommen und das ist wie ein Wundermittel: meine Haut ist besser geworden und ich fühle mich auch viel besser. Mal schauen, wie lang ich es trinken kann, denn von mögen kann bis jetzt nicht die Rede sein.
Aber gehen wir zum Ingwer-Shot. Der ist so scharf, der eliminiert jeden Käfer. Ich mische ihn mir in den frischen Karotten-Sellerie-Saft rein und so schmeckt alles eigentlich ganz gut. Wenn es geht, nehmt doch alles in Bio Qualität.

Habt ein schönes Wochenende und einen entspannten zweiten Advent!

Ingwer-Shot von Nina
(c) UZ

Rezept
1 Handvoll Ingwer
1 Apfel
2-3 große Orangen
1 Zitrone
1-2 EL Kurkuma
etwas Pfeffer

Zitrone und Orangen enthäuten und anschließend alles durch den Entsafter lassen.
Kurkuma und Pfeffer dazugeben und alles in einem Schraubglas im Kühlschrank aufbewahren.

Die Menge reicht für 5-7 Tage.

Wer keinen Entsafter besitzt, kann sämtliche Zutaten mit dem Stabmixer pürieren. Anschließend alles durch ein Tuch pressen und den Saft auffangen. Das ist definitiv aufwendiger und ich denke, es gibt nicht die selbe Menge wie mit dem Entsafter. Aber es müsste funktionieren.

„Tasty Friday“

Jeden Freitag wird hier gebacken, gekocht, gegrillt, gedünstet und gebraten was das Zeug hält, multikulti und international, regional & saisonal (wenn immer möglich). Nina aus Solothurn (CH) präsentiert euch gschmackige Kochrezepte – garniert mit hübschen Fotos. Wir freuen uns auch über Rezeptvorschläge: redaktion@unsere-zeitung.at / TastyFridayBlog

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.