Regierung will Registrierungs-Pflicht für Internet-Foren – Top Easy (10.04.)

Nachrichten leicht verständlich vom 10.04.2019 – In Kooperation mit der Austria Presse Agentur

Regierung will Registrierungs-Pflicht für Internet-Foren

Manche Internet-Seiten haben einen Bereich, auf dem man seine Meinung schreiben kann. Diesen Bereich nennt man Forum (Mehrzahl: Foren). Die Regierung will jetzt ein neues Gesetz beschließen. Laut diesem Gesetz müssen sich ab dem Jahr 2020 alle Foren-Teilnehmer auf der Internet-Seite registrieren. Bisher war das nicht so. Die Polizei kann damit in Zukunft Menschen finden, die im Internet Hass verbreiten.

Erklärung: Registrierung

Bei vielen Internet-Seiten muss man sich registrieren, wenn man sie nutzen will. Registrierung bedeutet, dass man seinen Namen und seine Adresse und oft auch weitere persönliche Daten bekanntgeben muss.

***

Skandal in der Ballett-Akademie der Wiener Staatsoper

In der Wiener Staatsoper gibt es eine eigene Ballett-Akademie. Dort werden Kinder und Jugendliche zu Ballett-Tänzern ausgebildet. Nun gibt es in der Ballett-Akademie einen Skandal. Eine Tanz-Lehrerin soll ihre Schülerinnen getreten, an den Haaren gezogen und sie blutig gekratzt haben. Die Lehrerin wurde bereits im Jänner entlassen. Außerdem soll ein Tanz-Lehrer einen Buben sexuell belästigt haben. Der Tanz-Lehrer darf deshalb zurzeit nicht unterrichten. In Zukunft will die Staatsoper mehr auf den Schutz der Kinder achten.

Erklärung: Sexuelle Belästigung

Wenn jemand einen Menschen berührt, ohne dass der andere das will, nennt man das sexuelle Belästigung. Meistens geht es dabei um Körper-Stellen, an denen man nicht von jedem berührt werden will. Sexuelle Belästigung kann es aber auch sein, wenn jemand dauernd mit einem Menschen über Sex spricht, der andere das aber nicht will.

***

Flugzeug der Austrian Airlines am Flughafen in Tirana überfallen

Am Flughafen von Tirana in Albanien ist am Dienstag ein Flugzeug überfallen worden. Das überfallene Flugzeug gehört der österreichischen Flug-Gesellschaft Austrian Airlines (AUA). Mit dem Flugzeug sollte viel Geld transportiert werden. Maskierte und bewaffnete Räuber überfielen es, als es gerade beladen wurde. Die Räuber bedrohten die Mitarbeiter des Flughafens und stahlen das Geld. Sie konnten flüchten. Die Polizei verfolgte sie und erschoss einen der Räuber. Später nahm die Polizei 4 Verdächtige fest.

***

Der Mount Everest wird neu vermessen

Der Mount Everest ist mit 8.848 Metern der höchste Berg der Welt. Er liegt im Himalaya-Gebirge in Nepal. Die Regierung von Nepal lässt den Mount Everest nun neu vermessen. Denn die Höhe des Mount Everest wurde im Jahr 1954 zum letzten Mal gemessen. Im Jahr 2015 gab es in Nepal ein schweres Erdbeben. Es kann sein, dass der Mount Everest dabei etwas geschrumpft ist.

***

Informationen zum Projekt „TopEasy“-Nachrichtenüberblick in leicht lesbarer Sprache

Titelbild: Artwork von Robert Manoutschehri

Artikel teilen/drucken:

Ein Gedanke zu „Regierung will Registrierungs-Pflicht für Internet-Foren – Top Easy (10.04.)

  • 17. April 2019 um 5:43
    Permalink

    Ich glaube nach wie vor, dass die wichtigste Massnahme gegen Hass im Netz wäre, wenn die Regierung aufhören würde für Probleme Sündenböcke zu erschaffen. Hase im Netz ist ja um Himmels Willen nichts das man isoliert sehen kann. Der Hass im netzt ist die Folge des realen Hasses der von Herrn kurz geschürt wird.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.