Täuschung

Sonntag ist Büchertag – Pulitzer-Preisträgerin Maggie Haberman –  „Täuschung“, das Buch, das Trump mehr fürchtet als jedes andere.

Täuschung, von Maggie Haberman

Der Aufstieg Donald Trumps und der Untergang Amerikas (deutsche Ausgabe von Confidence Man)

Maggie Haberman die Trump-Expertin der New York Times, liefert ab. Ihr neustes Buch ist viel mehr als 600 Seiten voller Kontext, Sensationen und Drama. Es ist ein politisches Epos, das Donald Trumps Reise von den Straßen von Queens nach Manhattans Upper East Side, vom Weißen Haus nach Mar-a-Lago, seinem Elba, nachzeichnet. Dort hält der 45. Präsident Hof – und grübelt und plant seine Rückkehr.

Am 4. Oktober 2022 erschien das Buch „Täuschung. Der Aufstieg Donald Trumps und der Untergang Amerikas (deutsche Ausgabe)“ von Maggie Haberman, Donald Trumps erklärter „Lieblingsfeindin“. Die investigative Journalistin erhielt für ihre Reportagen den Pulitzer-Preis. Sie hat den ehemaligen Präsidenten Trump ergründet wie kaum jemand. Er selbst nennt sie „meine Psychiaterin“ und häufig ist sie es, die als erste über Trumps Machenschaften berichtet.

»Sie kennt Trump wie kaum eine andere Journalistin: ›Er will wieder Präsident sein. Sein Ziel ist Rache‹« Stern

Über mehr als zwanzig Jahre hat Haberman den Weg des Selfmade-Millionärs Trump von New York ins Weiße Haus aus der Nähe verfolgt. Zuerst als Boulevardreporterin der New York Post und später als Korrespondentin der New York Times.

In diesem Buch erzählt sie die ganze Geschichte – vom langen Aufstieg eines Mannes, der als genialer Manipulator und politischer Hochstapler das höchste Amt der USA ergriff und nach seiner Abwahl nun erfolgreich an seinem Comeback arbeitet. Was genau treibt ihn an? Wer sind die Menschen, die ihm den Weg zur Macht ebneten? Und was kann ihn noch stoppen, abermals Präsident zu werden?

taeuschungDas Buch

Täuschung
Der Aufstieg Donald Trumps und der Untergang Amerikas (deutsche Ausgabe von Confidence Man)
von Maggie Haberman
37,10 EUR

Verlag: Siedler|Penguin Press; 04.10.2022; 640 Seiten; ISBN: 978-3-8275-0164-6

HIER BESTELLEN

 

 

»Ein präzises Psychogramm eines Menschen, dem es nie um politische Ideale oder gar Verantwortung ging, sondern um Ruhm und Macht.« Tagesschau.de (05. Oktober 2022)

In dem Buch erfahren die Leser:innen wie Trumps Erfahrungen im Umgang mit der Welt der Politiker, des Bauwesens und der Medien den Mann prägten, zu dem er als Präsident wurde. Das Ergebnis ist eine kakophonische Symphonie. Confidence Man (Originaltitel) informiert und unterhält, ist aber gleichzeitig absolut nicht lustig.

Ein brillant recherchierter Report aus dem Innern der Machtmaschine Trump – und zugleich das Porträt eines Landes, das er für immer verändert hat.

Mehr geniale Buchtipps finden Sie auf besserewelt.at

 

 

close

Trag dich ein!

Du erhältst jeden Montag die aktuellen Artikel kostenlos in Deine Mailbox.

Wir versprechen, dass wir keinen Spam versenden! Impressum

Artikel teilen/drucken:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.