Alter Projektor

Schon gesehen? Unsere Filmschmankerl

12. Juni 2018 Hannah Marlene Wahl 1

Die letzten Jahre dominieren dank Netflix, Amazon Prime und weiteren On-Demand-Anbietern Serien das kulturelle Geschehen. So wichtig und toll das serielle Erzählen sein kann, ist es doch nach wie vor eine Kunst, im Rahmen von 90 bis 120 Minuten (in Ausnahmen auch länger) eine fesselnde Geschichte zu erzählen, Charaktere zu erschaffen, mit denen man mitfühlen will, und eine packende Bildsprache zu kreieren.

Bernhards musikalische Rumpelkammer – August 2017

1. September 2017 UZ 0

Sommerloch ade: War der Juli noch sehr arm an Neuerscheinungen, legt der August musikalisch gewaltig nach. Unter den Veröffentlichungen im Hochsommer 2017 waren überraschend veröffentlichte Alben, einige Comeback-Versuche, aber auch Platten, die schon lange angekündigt und mit viel Vorfreude erwartet wurden. Darunter sind einige absolute Highlights aber leider auch einige Enttäuschungen, gerechtfertigte und ungerechtfertigte Hypes, große Namen und Geheimtipps.

Bernhards musikalische Rumpelkammer – Juli 2017

4. August 2017 UZ 0

Das berühmte Sommerloch: Der Juli hatte überraschend wenig Alben zu bieten, die sich in meine Stereoanlage verirrt haben. Allerdings ist die Bandbreite der tollen Veröffentlichungen dieses Mal noch weiter als sonst aufgespannt: Zwischen Screamo, Sludge, Rap, California-Punk und melancholischem R’n’B ist dieses Mal für alle Freunde alternativer Musik etwas dabei. Die Schatten, die August und vor allem der September bereits vorauswerfen, lässt darauf schließen, dass diese Listen in Zukunft wieder deutlich länger ausfallen werden.