Neue alte Regierung Faymann II

regierungswechselWien – Mit heutigem Vormittag wurde das seit Monaten öffentlich diskutierte Postenkarussell in der österreichischen Bundesregierung offiziell beendet. Bundespräsident Heinz Fischer hat in der Hofburg folgende (neuen) Regierungsmitglieder angelobt:
Vizekanzler Reinhold Mitterlehner, Infrastrukturminister Alois Stöger, Finanzminster Hans Jörg Schelling, Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser sowie die Staatssekretäre Sonja Steßl (Bundeskanzleramt) und Harald Mahrer (Finanzministerium)

Hier die komplette neue/alte österreichische Bundesregierung „Faymann II“:

Bundeskanzler: Werner Faymann (SPÖ)
Vizekanzler & Wirtschaftsminister: Reinhold Mitterlehner (ÖVP)
Finanzminister: Hans Jörg Schelling (ÖVP)
Außenminister: Sebastian Kurz (ÖVP)
Familienministerin: Sophie Karmasin (parteilos, von ÖVP nominiert)
Gesundheitsministerin: Sabine Oberhauser (SPÖ)
Innenministerin: Johanna Mikl-Leitner (ÖVP)
Kanzleramtsminister (Kultur, Medien und Beamte): Josef Ostermayer (SPÖ)
Verteidigungsminister: Gerald Klub (SPÖ)
Landwirtschaftsminister: Andrä Rupprechter (ÖVP)
Sozialminister: Rudolf Hundstorfer (SPÖ)
Bildungs- und Frauenministerin: Gabriele Heinisch-Hosek (SPÖ)
Infrastrukturminister: Alois Stöger (SPÖ)
Staatssekretärin im Bundeskanzleramt: Sonja Steßl (SPÖ)
Staatssekretär im Finanzministerium: Harald Mahrer (ÖVP)

Quelle: bka.gv.at
Foto: Bundespräsident Dr. Heinz Fischer (fb)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.