Großbritannien verbietet ab 2040 Diesel- und Benzin-Autos – TopEasy (26.07.)

Nachrichten leicht verständlich vom 26. Juli 2017 – In Kooperation mit der Austria Presse Agentur

Großbritannien verbietet ab 2040 Diesel- und Benzin-Autos

Autos, die mit Benzin oder Diesel fahren, verschmutzen mit ihren Abgasen die Luft. Elektro-Autos verschmutzen die Luft nicht. Das Land Großbritannien will in der Zukunft Autos verbieten, die mit Benzin oder Diesel fahren. Ab dem Jahr 2040 darf man in Großbritannien dann nur noch Elektro-Autos kaufen. Elektro-Autos fahren nur mit Strom. Auch Hybrid-Autos werden im Jahr 2040 verboten. Hybrid-Autos fahren mit Diesel und Strom oder sie fahren mit Benzin und Strom.

**

Photo by Todd Heitkamp, Riverton, Wyoming acting meteorologist-in-charge under Public Domain Licence

In Portugal und Frankreich breiten sich die Wald-Brände aus

In Portugal und Frankreich brennen seit einigen Tagen viele Wälder. Die Wald-Brände breiten sich immer mehr aus. Sehr viele Feuerwehr-Leute versuchen die Brände zu löschen. Starker Wind macht die Flammen aber größer. Die Wald-Brände haben schon sehr viel Land zerstört. Viele Menschen mussten ihre Häuser verlassen. Auch viele Urlauber mussten vor den Wald-Bränden flüchten.

**

Mode-Macherin Marina Hoermanseder entwarf neue Uniformen für die Post

Marina Hoermanseder ist eine berühmte Mode-Macherin aus Österreich. Sie hat für die Post in Österreich neue Uniformen entworfen. Bald werden alle Mitarbeiter der Post die neuen Uniformen tragen. Hoermanseder verwendete bei den Uniformen viel gelb. Einige Teile von den Uniformen haben ein Muster aus Post-Stempeln. Die Postler und Postlerinnen zeigten die neuen Uniformen bei einer Modeschau. Marina Hoermanseder war begeistert von der Modeschau.

**

Hasen retteten sich vor einem Hoch-Wasser auf den Rücken von Schafen

In Neuseeland hat es so viel geregnet, dass es ein Hochwasser gab. Weil Hasen sehr klein sind, können sie in dem hohen Wasser leicht ertrinken. Auf einem Bauernhof in Neuseeland waren 3 Hasen aber besonders schlau. Um nicht zu ertrinken, kletterten sie auf den Rücken von Schafen. Schafe sind größer und gehen im Hochwasser nicht so schnell unter. Auf dem Rücken von den Schafen waren die Hasen sicher. Im Internet gibt es schon Fotos von den schlauen Hasen.

**

Informationen zum Projekt „TopEasy“-Nachrichtenüberblick in leicht lesbarer Sprache

Titelbild: Glyn Baker [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons

Artikel teilen/drucken:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.