Pensionisten in Österreich sollen mehr Geld bekommen – TopEasy (17.8.)

Nachrichten leicht verständlich vom 17. August 2017 – In Kooperation mit der Austria Presse Agentur

Pensionisten in Österreich sollen mehr Geld bekommen

Pensionisten in Österreich dürfen sich nächstes Jahr über mehr Geld freuen. Vor allem Pensionisten, die weniger als 1.500 Euro im Monat bekommen, sollen mehr Geld kriegen. Der Bundeskanzler Christian Kern von der Partei SPÖ möchte, dass diese Menschen bis zu 300 Euro mehr im Monat bekommen. Sebastian Kurz von der Partei ÖVP ist auch dafür. Nur Pensionisten, die schon jetzt mehr als 5.000 Euro im Monat bekommen, sollen kein zusätzliches Geld bekommen.

Erklärung: Partei

Eine Partei ist eine Gruppe von Menschen mit ähnlicher politischer Meinung. Parteien nehmen an Wahlen teil, um Politik zu machen.

***

Ein Bub ist in Vorarlberg in einem Auto gestorben, weil es zu heiß wurde

Im Bundesland Vorarlberg ist ein zweijähriger Bub in einem Auto gestorben. Der Bub ist bei einer Autofahrt eingeschlafen. Seine Mutter wollte ihn danach nicht aufwecken und ist mit ihrem Freund ins Haus gegangen. Dort sind die beiden selbst eingeschlafen. Sie schliefen mehrere Stunden. Danach wollten sie den Buben aus dem Auto holen. Im Auto war es aber schon so heiß, dass der Bub gestorben ist. Die 17 Jahre alte Mutter des Buben muss deshalb vielleicht ins Gefängnis.

***

In einem Gefängnis in Venezuela töteten Polizisten 37 Häftlinge

In einem Gefängnis im Land Venezuela hat es eine wilde Schießerei gegeben. Polizisten und Soldaten wollten Häftlingen Waffen abnehmen. Diese Waffen wurden in das Gefängnis geschmuggelt. Die Häftlinge wehrten sich. Deshalb schossen die Polizisten und Soldaten auf die Häftlinge. Dabei starben 37 Häftlinge. 4 Verletzte wurden in ein Krankenhaus gebracht. Ein Häftling konnte aus dem Gefängnis fliehen. Ein wichtiger Politiker war schockiert von der Brutalität der Polizisten und Soldaten.

***

In Syrien wird Menschen absichtlich das Wasser weggenommen

Zwei von drei Menschen im Land Syrien haben kein sauberes Wasser. Deshalb werden immer wieder Menschen krank. Besonders im Sommer leiden die Menschen an dem Wassermangel. Viele Menschen trinken aus Verzweiflung verschmutztes Wasser, um überleben zu können. Im Land Syrien herrscht Krieg. Dort wird Wasser als Waffe eingesetzt. Wasserleitungen und Pumpen werden absichtlich zerstört, damit die Menschen krank werden und sich nicht wehren können.

***

In Dänemark kann man bald auf einem Fabrik-Dach Skifahren

Im Land Dänemark fällt selten Schnee. Trotzdem wollen die Leute auch dort gerne Ski fahren. Deshalb wird jetzt in der Hauptstadt Kopenhagen eine Skipiste gebaut. Für diese Skipiste braucht man keinen Schnee. Möglich macht das ein spezieller Teppich. Auf dem kann man genauso gut Ski fahren wie auf Schnee. Das Besondere: Die Skipiste ist auf dem Dach von einer sehr hohen Müll-Verbrennungs-Anlage. Nächstes Jahr soll die Skipiste aufsperren.

***

Artikel teilen/drucken:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.