Wladimir Putin hat die Wahl in Russland gewonnen – TopEasy (19.03.)

Eva Rinaldi [CC BY-SA 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)], via Wikimedia Commons

Nachrichten leicht verständlich vom 19.3.2018 – In Kooperation mit der Austria Presse Agentur

Wladimir Putin hat die Wahl in Russland gewonnen

Russland ist das größte Land auf der Welt. In Russland ist am Sonntag der Präsident gewählt worden. Wladimir Putin hat diese Wahl klar gewonnen. Putin darf nun weitere sechs Jahre Präsident von Russland bleiben. Er ist schon bisher der Präsident gewesen. Es gibt aber sehr viel Kritik an der Wahl. Denn der stärkste Gegner von Putin durfte bei der Wahl nicht antreten.

***

Der Frühling beginnt in Österreich sehr kalt

Dienstag am Nachmittag beginnt der Frühling. Die Temperaturen werden aber in Österreich nicht über drei Grad steigen. Damit ist es einer der kältesten Starts in den Frühling seit man die Temperaturen misst und aufschreibt. Auch in den kommenden Tagen bleibt es sehr kalt. Bisher wurde die tiefste Temperatur am ersten Frühlings-Tag mit minus 0,8 Grad vor 60 Jahren in der Stadt Innsbruck gemessen. Am wärmsten war es im Jahr 1937 mit 25 Grad in Wien.

***

Akrobat von einem Zirkus in den Tod gestürzt

Der Zirkus mit dem Namen Cirque du Soleil ist weltberühmt. Bei einer Vorstellung von diesem Zirkus ist nun in den USA ein Zirkus-Akrobat direkt vor dem Publikum abgestürzt. Der Mann hat sich dabei schwer verletzt. Er ist später im Krankenhaus gestorben. Den Zirkus gibt es seit dem Jahr 1984. Er gilt als besonders toll und interessant.

***

Viele Österreicher schlafen gut

Jeder Mensch muss schlafen. In Österreich schlafen die meisten Menschen gut und haben auch schöne Träume. Das hat eine Umfrage ergeben. Meistens schlafen die Menschen in Österreich sieben Stunden lang. Die meisten gehen zwischen 21 Uhr und 24 Uhr ins Bett. Dann brauchen sie im Durchschnitt 18 Minuten bis zum Einschlafen. Viele schauen vor dem Schlafen fern oder lesen ein Buch. Manchmal haben sie auch Sex und schlafen dann ein.

***

Riesige Kunststoff-Ente auf dem Meer entdeckt

In dem Land Australien hat man eine Woche lang eine große aufblasbare Schwimm-Ente gesucht. Die Ente aus Plastik ist über zwei Meter groß und heißt Daphne. Daphne war Glücksbringer bei einem Wettkampf im Schwimmen. Doch die riesige Ente wurde vom Wind auf das Meer hinausgetrieben. Nun wurde Daphne von einem Fischer gefunden. Er bekommt Geld für das Finden der Schwimm-Ente.

***

Informationen zum Projekt „TopEasy“-Nachrichtenüberblick in leicht lesbarer Sprache

Artikel teilen/drucken:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*