Die Parteien SPÖ und ÖVP werden in Kärnten regieren – TopEasy (06.04.)

Kärnten Wappen
Kärnten Wappen

Nachrichten leicht verständlich vom 06.04.2018 – In Kooperation mit der Austria Presse Agentur

Die Parteien SPÖ und ÖVP werden in Kärnten regieren

Im Bundesland Kärnten ist im März ein neuer Landtag gewählt worden. Die Partei SPÖ hat diese Wahl deutlich gewonnen. Chef von der SPÖ in Kärnten ist Peter Kaiser. Trotz des Wahl-Sieges braucht die SPÖ eine weitere Partei als Regierungs-Partner. Die SPÖ einigte sich mit der Partei ÖVP auf eine Zusammenarbeit. Doch dann trat der Chef der ÖVP namens Christian Benger zurück. Dadurch war die Einigung von SPÖ und ÖVP nicht mehr sicher. Jetzt haben sich die SPÖ und die ÖVP aber wieder geeinigt. Sie werden Kärnten gemeinsam regieren.

Erklärung: Landtag

Für die Politik in ganz Österreich ist der Nationalrat im Parlament verantwortlich. Auch in den Bundesländern gibt es Parlamente. Diese nennt man Landtage. Die Politiker in den Landtagen nennt man Landtags-Abgeordnete. Die Abgeordneten beraten und beschließen im Landtag viele Gesetze, die nur für das eigene Bundesland gelten. Sie halten dort auch politische Reden. Die großen Parteien in Österreich haben in jedem Bundesland eine eigene Landes-Partei, die bei den Landtags-Wahlen mitmacht.

***

USA und China streiten um Straf-Zölle

Die Länder USA und China streiten über Straf-Zölle. Donald Trump ist der Präsident von den USA. Er wollte Straf-Zölle für Waren aus China. Das heißt: Wenn diese Waren in die USA kommen, werden sie teurer. Darauf haben Politiker aus China reagiert. Sie wollten Straf-Zölle für Waren, die aus den USA nach China kommen. Das ärgerte Trump. Er kündigte noch höhere Straf-Zölle für Waren aus China an. Das ärgerte wieder die chinesischen Politiker, die jetzt weitere Straf-Zölle überlegen.

Erklärung: Zoll

Zoll ist eine Art Steuer. Die muss man oft bezahlen, wenn man Waren aus einem anderen Land in das eigene Land hinein bringt. Der Zoll soll die Hersteller im eigenen Land schützen, wenn Waren in einem anderen Land billiger hergestellt werden. Durch den Zoll werden die Waren aus dem anderen Land teurer.

***

Eine Person starb bei einer Explosion in einer Wiener Wohnung

In einer Wohnung in Wien hat es in der Nacht auf Freitag eine Explosion gegeben. Dabei ist eine Person gestorben. Drei weitere Menschen wurden bei der Explosion verletzt. Die Polizei sagte, dass die verstorbene Person zuerst ein Feuer in der Wohnung angezündet hat. Dieses Feuer löste dann die Explosion aus. Die Person wollte sich vermutlich umbringen. Ob es sich bei der Person um einen Mann oder eine Frau handelt, wollte die Polizei zunächst nicht sagen.

***

In Großbritannien könnten Getränke mit viel Zucker teurer werden

In Großbritannien hat die Regierung eine neue Steuer eingeführt. Die Steuer gilt für Getränke mit viel Zucker, zum Beispiel Cola und Limonade. Deshalb werden diese Getränke wahrscheinlich bald teurer. Die britische Regierung sagt, dass der Zucker in den Getränken die Kinder dick macht. Mit dem Geld aus der neuen Steuer will die Regierung Sport in der Schule fördern. Die Steuer ist nur für Getränke, in die von den Herstellern Zucker hineingegeben wird. Für Cola und Limonade ohne Zucker gilt die Steuer nicht, auch nicht für Fruchtsäfte.

***

In der Wachau erblühen die Marillen-Bäume wieder

Die Gegend Wachau liegt im Bundesland Niederösterreich. Die Wachau ist bekannt für ihre vielen Marillen-Bäume. Besonders schön ist es dort, wenn die Bäume jedes Jahr im Frühling blühen. Nun hat diese Zeit wieder begonnen. Die ersten Blüten-Knospen haben angefangen zu blühen. Ab Mitte der nächsten Woche blühen dann rund 100.000 Marillen-Bäume voll. Je nach Wetter blühen die Bäume bis zu drei Wochen lang. Die vielen rosa-weißen Blüten locken sehr viele Touristen an. Man kann die blühenden Bäume aber auch im Internet anschauen.

***

Salzburg verlor gegen Lazio Rom in der Europa League

Österreichs Fußball-Meister Salzburg hat in der Europa League lange nicht verloren und ist bis ins Viertel-Finale gekommen. Dort spielte Salzburg gegen die Mannschaft Lazio Rom aus dem Land Italien. Die Salzburger verloren das Spiel mit 2:4. Aus der Europa League ausgeschieden ist Salzburg deshalb aber noch nicht. Nächsten Donnerstag spielen die Salzburger wieder gegen Lazio Rom. In diesem Spiel kann Salzburg den Rückstand aufholen und in das Halb-Finale aufsteigen.

Erklärung: Europa League

Die Europa League ist ein Wettbewerb im Fußball. Im Herbst haben dort Fußball-Vereine aus Europa in verschiedenen Gruppen gegeneinander gespielt. Die besten dieser Mannschaften spielen nun im Frühjahr im K.O.-System weiter. Im K.O.-System spielen jeweils 2 Mannschaften 2 Mal gegen einander. Nur der Sieger kommt eine Runde weiter. Im Viertel-Finale sind noch insgesamt 8 Mannschaften im Bewerb. Zum Schluss bleiben 2 Mannschaften für das Finale übrig.

***

Informationen zum Projekt „TopEasy“-Nachrichtenüberblick in leicht lesbarer Sprache

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.