Die EU und die USA haben sich nach Handelsstreit versöhnt – TopEasy (26.07.)

By Ursprüngliche Datei: Qualle; komplett neu erstellt am 19. Mai 2017 durch Mediatus (RAL-Farbfächer; siehe oben!) [Public domain or Public domain], via Wikimedia Commons

Nachrichten leicht verständlich vom 26.07.2018 – In Kooperation mit der Austria Presse Agentur

Die EU und die USA haben sich nach Handelsstreit versöhnt

Die EU und das Land USA haben über den gegenseitigen Handel gestritten. Der Grund ist, dass die USA Strafzölle für Sachen aus der EU eingeführt haben. Waren aus der EU sind dadurch in den USA teurer geworden. Der EU-Chef Jean-Claude Juncker hat daher mit dem Präsidenten der USA, Donald Trump, gesprochen. Die beiden Politiker wollen den Handelsstreit nun beenden. Sie wollen manche Zölle abschaffen. Die EU soll zudem mehr Sojabohnen und verflüssigte Gase aus den USA kaufen.

Erklärung: Zoll

Zoll ist eine Art Steuer. Die muss man oft bezahlen, wenn man Waren aus einem anderen Land in das eigene Land hinein bringt. Der Zoll soll die Hersteller im eigenen Land schützen, wenn Waren in einem anderen Land billiger hergestellt werden. Durch den Zoll werden die Waren aus dem anderen Land nämlich teurer.

***

Familien Porsche und Piech haben das meiste Geld in Österreich

In Österreich gibt es die miteinander verwandten Familien Porsche und Piech. Diese beiden Familien haben zusammen 39 Milliarden Euro. Sie sind damit die reichsten Österreicher. Das berichtet die Wirtschafts-Zeitschrift „trend“. Auf dem zweiten Platz ist der Gründer von Red Bull, Dietrich Mateschitz. Er hat knapp 12,5 Milliarden Euro. Geschätzt wird, dass die 100 reichsten Österreicher rund 170 Milliarden Euro besitzen. Eine Milliarde Euro sind 1.000 Millionen Euro. Um eine Million Euro könnte man sich vier der derzeit teuersten Porsche-Sportautos kaufen.

***

Käsekrainer haben im Test gute Noten erhalten

Die beliebteste Grillwurst in Österreich ist die Käsekrainer. Das ist eine Wurst, in der auch Käse drinnen ist. Die Käsekrainer aus Supermärkten wurden jetzt getestet. Dabei haben die Würste sehr gute Noten bekommen. Nur ein Produkt wurde von den Testern mit „Nicht zufriedenstellend“ benotet. Wichtig ist, Käsekrainer vor dem Grillen immer im Kühlschrank aufzubewahren. Denn im Sommer werden die Würste leicht schlecht. Dann kann man sie nicht mehr essen.

Erklärung: Käsekrainer

Eine Käsekrainer ist eine Wurst, die vor allem aus Schweinefleisch besteht. In der Wurst ist aber auch Käse drinnen. Daher kommt auch der Name Käsekrainer. Oft isst man die Käsekrainer mit Senf und frisch geriebenem Kren. In Wien wird die Käsekrainer liebevoll „Eitrige“ genannt. Das kommt daher, weil der Käse beim Anstechen der Wurst an Eiter einer Wunde erinnert.

***

Am Freitag am Abend gibt es eine Mond-Finsternis

Am Freitag gegen halb zehn am Abend sieht der Mond ganz besonders aus. Es gibt eine Mond-Finsternis. Das bedeutet, dass sich die Erde zwischen Sonne und Mond schiebt. Der Mond ist also im Schatten der Erde. Er wird rot leuchten. Auch den Planeten Mars kann man gut erkennen. Es kommt aber stark auf das Wetter an. Wenn viele Wolken am Himmel sind, kann man die Mond-Finsternis nicht so gut sehen. Die nächste Mond-Finsternis gibt es erst wieder im nächsten Jahrhundert.

***

Luftballon flog von Oberösterreich bis nach Australien

In einem Kinder-Garten in dem Bundesland Oberösterreich hat es im Juni ein Fest gegeben. Dabei haben die Kinder 70 Luft-Ballons steigen lassen. An die Luft-Ballons waren Briefe gebunden. Darin stand, dass sich die Leute bei den Kindern melden sollen, wenn sie einen Luft-Ballon finden. Das ist tatsächlich passiert. Zwei Menschen fanden Luft-Ballons in Deutschland. Einer von den Luft-Ballons flog sogar bis in das Land Australien. Das ist 14.000 Kilometer weit entfernt. Ein Mann aus Australien schrieb den Kindern. Jetzt freuen sich die Kinder, dem Mann auch wieder einen Brief zu schreiben.

***

Informationen zum Projekt „TopEasy“-Nachrichtenüberblick in leicht lesbarer Sprache

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.