Merkel zieht sich langsam aus der Politik zurück – TopEasy (29.10.)

By Kuebi = Armin Kübelbeck [GFDL or CC-BY-SA-3.0], from Wikimedia Commons
By Kuebi = Armin Kübelbeck [GFDL or CC-BY-SA-3.0], from Wikimedia Commons

Nachrichten leicht verständlich vom 29.10.2018 – In Kooperation mit der Austria Presse Agentur

Merkel zieht sich langsam aus der Politik zurück

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel will sich langsam aus der Politik zurückziehen. Das hat sie am Montag angekündigt. Merkel wird zuerst im Dezember als CDU-Parteichefin zurücktreten. Bundeskanzlerin bleibt sie bis zur nächsten Wahl im Herbst 2021. Der Grund dafür ist, dass die CDU bei der Wahl im Bundesland Hessen am Sonntag sehr viele Wählerstimmen verloren hat. Trotzdem hat die CDU mit 27 Prozent mehr Stimmen bekommen als alle anderen Parteien. Angela Merkel ist seit 13 Jahren Bundeskanzlerin von Deutschland.

***

Neuer Präsident Bolsonaro will Brasilien verändern

Jair Bolsonaro ist der neue Präsident von Brasilien. Er gewann die Präsidenten-Wahl am Sonntag eindeutig. Bolsonaro will Brasilien total verändern. Er will hart gegen Kriminalität und Korruption vorgehen. Außerdem will er Sozial-Leistungen kürzen und staatliche Betriebe verkaufen. Viele Menschen in Brasilien lehnen Bolsonaro aber ab. Sie fürchten, dass er in Brasilien eine Diktatur einführen will. Außerdem hat Bolsonaro oft schlecht über Frauen, Schwarze und Homosexuelle gesprochen.

Erklärung: Korruption

Korruption bedeutet, dass jemand sein Amt ausnutzt um sich selbst oder jemand anderen einen Vorteil zu verschaffen. Wenn man sich dafür bezahlen lässt, nennt man das Bestechung. Das ist verboten.

***

189 Tote bei Flugzeug-Absturz in Indonesien befürchtet

Im Land Indonesien ist ein Flugzeug kurz nach dem Start abgestürzt. Bei dem Absturz sind wahrscheinlich alle 189 Menschen in dem Flugzeug gestorben. Die Rettungskräfte haben keine Hinweise auf Überlebende. Das Flugzeug gehörte zu der indonesischen Billig-Fluglinie Lion Air. Das Flugzeug war eine Boeing 737 Max, die erst seit 2017 verwendet wird. Der Flugzeug-Hersteller Boeing will helfen, den Vorfall aufzuklären.

***

Lewis Hamilton ist zum 5. Mal Formel-1-Weltmeister

Der Auto-Rennfahrer Lewis Hamilton ist zum insgesamt 5. Mal Formel-1-Weltmeister. Hamilton wurde am Sonntag beim Rennen in Mexiko Vierter. Damit kann er nicht mehr von der Spitze der Fahrerwertung verdrängt werden. Nur der deutsche Rennfahrer Michael Schumacher ist öfter Weltmeister geworden als Hamilton. Schumacher war 7 Mal Weltmeister. Hamilton dankte den 135.000 Zuschauern in Mexiko für die fantastische Stimmung sowie seinem Team für die Arbeit.

Erklärung: Formel 1

In der Formel 1 fahren die besten Rennfahrer aus der ganzen Welt mit sehr schnellen Autos. Zur Formel 1 gehören verschiedene Auto-Rennen. Eines davon findet jedes Jahr in Österreich statt. Alle Rennen der Formel 1 zählen zur Weltmeisterschaft. In jedem Rennen bekommen die besten Fahrer Punkte. Diese Punkte werden für die Weltmeisterschaft zusammengerechnet. Weltmeister wird der Fahrer mit den meisten Punkten.

***

Informationen zum Projekt „TopEasy“-Nachrichtenüberblick in leicht lesbarer Sprache

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.