Bildung in Zeiten von Corona (Teil 2)

„GESCHLOSSEN!“… heißt es derzeit in Schulen, Geschäften und natürlich auch Bildungseinrichtungen. Sich sinnvoll beschäftigen und lernen kann man aber trotzdem! (Teil 1: Bildung in Zeiten von Corona)

Bildung zum Hören hat einen großen Vorteil: es ist vielleicht die einzige Form von Bildung, die man sich ganz nebenbei aneignen kann! Neben dem Kochen, Aufräumen, beim Joggen, beim Autofahren, in der Badewanne… Ort und Zeit sind variabel, man braucht nur Handy oder Computer und, aus Rücksicht auf Mitmenschen, eventuell Kopfhörer!

Hier haben wir einige spannende Angebote für dich zusammengestellt:

Podcasts

  • 100 Jahre Betriebsrätegesetz: Anlässlich dieses Jubiläums hat die Historikerin Marliese Mendel Interviews mit Betriebsrät*innen geführt.
  • vidaHören – der Podcast der Gewerkschaft vida: die unglaubliche Bandbreite aller vida-Branchen verdient es, gehört zu werden. Der Podcast holt Menschen aus den vida-Berufen vors Mikrofon!
  • Warum eigentlich? Im Blog von Arbeit & Wirtschaft spricht Sara Hassan mit Expertinnen und Experten über Themen aus den Bereichen Wirtschafts-, Sozial- und Gesellschaftspolitik, Umwelt, Europa und Mitbestimmung.
  • Zündfunk-Generator: Der Podcast des Bayrischen Rundfunks nimmt sich Zeit und geht den Dingen auf den Grund – egal ob es um neuen Feminismus geht, die Veränderungen der Arbeitswelt, die Digitalisierung oder um die Liebe.

Das Ö1-Archiv

…bietet im öffentlich zugänglichen Bereich eine umfangreiche Sammlung von Sendungen zu verschiedenen Themen, z.B.

Für Kids + Youngsters: Ö1 macht Schule

Hier stehen Ö1 Radiosendungen, digitale Lernmaterialien sowie handlungsorientierte Aufgaben kostenlos unter Creative Common Lizenz zu unterschiedlichen Themen zur Verfügung. Das Angebot richtet sich eigentlich an Lehrer*innen von Kindern und Jugendlichen der Sekundarstufen 1 und 2 – kann aber natürlich auch mit den eigenen Kids durchstöbert werden! Es gibt Angebote zu allen möglichen Themen, zum Beispiel:

  • Woher kommen Vorurteile? Was ist ein Vorurteil genau? Wie kommt es zustande? Wie kann die vorschnelle Bewertung vermieden werden?
  • Die Sklaven vom Wienerbergdie von Victor Adler in seiner berühmten Reportage aufgedeckten Arbeits- und Lebensbedingungen der Wienerberger Ziegelarbeiter
  • Der rote Revenant: es wird den Spuren von Karl Marx und seinen Wegbegleitern auf den Grund gegangen
  • KZ-Gedenkstätte Mauthausen: Jugendliche können hier mehr über die verschiedenen Orte der KZ-Gedenkstätte Mauthausen erfahren

Hörspiele für Kinder

Unglaublich tolle lehrreiche, spannende und politische Hörspiele für Kinder gibt’s auf KiRaKa, dem Kinderradiokanal von WDR.


Bildung in Zeiten von Corona (Teil 1)

Creative Commons Lizenzvertrag

Dieser Artikel erschien am 18.03.2020 auf blog.refak.at und ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Nicht-kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.

Titelbild: pixabay.com; Pixabay License

Artikel teilen/drucken:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.