Österreicherinnen arbeiten ab 25. Oktober „gratis“- TopEasy aktuell

In Kooperation mit der Austria Presse Agentur – Zusammengestellt von Eva Daspelgruber

Auch diese Woche stellt Unsere Zeitung wieder die TopEasy-News, einen leicht verständlichen Nachrichtenüberblick auf den Sprachniveaus B1 & A2, zur Verfügung. Weil wir finden, dass alle Menschen Zugang zu aktuellen Nachrichten haben sollen. 

Die täglichen Nachrichtenüberblicke und weitere Informationen über „TopEasy“ findest du auf science.apa.at

Sprachniveau B1

Österreicherinnen arbeiten ab 25. Oktober „gratis“

In Österreich verdienen Frauen immer noch deutlich weniger Geld als die Männer. Laut Statistik bekommen die Frauen 18,5 Prozent weniger Geld. Über ihr gesamtes Arbeitsleben verdienen dadurch Frauen im Durchschnitt um 500.000 Euro weniger als Männer.

Um auf diese Ungerechtigkeit aufmerksam zu machen, gibt es den „Equal Pay Day“. Equal Pay Day heißt auf Deutsch Tag der gleichen Bezahlung. Am Equal Pay Day haben Männer schon so viel Geld verdient wie Frauen im ganzen Jahr. Dieser Tag ist heuer der 25. Oktober. Statistisch gesehen arbeiten Frauen ab dem Equal Pay Day gratis bis zum Jahresende. Sie arbeiten aber nicht wirklich gratis.

Hybrid-Autos sind nun die beliebtesten Neuwagen in der EU

Auf den Straßen der EU sind immer mehr Hybrid-Autos unterwegs. Sie machen mittlerweile rund 20 Prozent bei den Neuwagen-Verkäufen aus. Heuer im 3. Quartal wurden in der EU rund 450.000 Hybrid-Autos neu zugelassen. Das waren um ein Drittel mehr als im vorigen Jahr.

Damit sind die Hybrid-Autos die beliebtesten Neuwagen in der EU. Bisher waren das Diesel-Autos. Hybrid-Autos haben einen Elektro-Motor zusätzlich zum Diesel- oder Benzin-Motor.

Salzburg besiegte Wolfsburg in der Champions League mit 3:1

Die österreichische Fußball-Mannschaft Red Bull Salzburg hat am Mittwoch in der Champions League gegen den VfL Wolfsburg aus Deutschland gespielt. Salzburg gewann mit 3:1. Das Spiel fand in Salzburg statt. Die Tore der Salzburger erzielten Karim Adeyemi und Noah Okafor. Okafor traf sogar 2 Mal.

Mit diesem Sieg führt Salzburg weiter die Tabelle der Gruppe an. Salzburg hat nun sogar 4 Punkte Vorsprung auf die zweitplatzierte Mannschaft aus Sevilla. Sevilla spielte nämlich beim OSC Lille nur 0:0.

Erklärung: Champions League

Die Champions League ist ein Wettbewerb im Fußball. In der Champions League spielen die besten Fußball-Mannschaften von Europa gegeneinander. Zuerst spielen die Mannschaften in Gruppen zu je 4 Mannschaften gegeneinander. Die Mannschaften mit den meisten Punkten kommen dann weiter in die nächste Runde.

3G-Regel am Arbeitsplatz gilt ab 1. November

Die 3G-Regel am Arbeitsplatz tritt am 1. November in Kraft. Arbeitnehmer mit Kontakt zu Kunden und Kollegen brauchen dann einen 3G-Nachweis. 3G-Nachweise zeigen, dass man geimpft, genesen oder getestet ist. Bis 14. November gilt eine Übergangs-Frist. Arbeitnehmer ohne 3G-Nachweis müssen bis dahin durchgehend eine FFP2-Maske tragen.

Angestellte in Supermärkten mit 3G-Nachweis müssen ab 1. November keine Maske mehr tragen. Für Kunden gilt das nicht. Mitarbeiter in Spitälern und in Heimen müssen auch mit 3G-Nachweis eine Maske tragen.

Inflation in Österreich stieg im September auf 3,3 Prozent

Die Inflation in Österreich ist im September weiter gestiegen. Insgesamt wurde das Leben in Österreich um 3,3 Prozent teurer. Das ist die höchste Inflations-Rate seit 10 Jahren. Besonders stark stiegen die Preise für Benzin und Diesel. Sie wurden um 23,6 Prozent teurer. Auch im Bereich Wohnung, Wasser und Energie stiegen die Preise. Heizöl kostete um rund ein Drittel mehr. Strom kostete um 7,4 Prozent mehr, Gas um 11,7 Prozent.

Lebensmittel kosteten im September nur um 0,9 Prozent mehr. Telefonieren wurde sogar billiger.

Erklärung: Inflation

Man bemerkt die Inflation daran, dass alles teurer wird. Deshalb nennt man sie auch Teuerung. Ist die Inflation niedrig, steigen die Preise nur leicht. Ist die Inflation hoch, dann steigen die Preise stärker. Bei Inflation wird das Geld immer weniger wert. Deshalb braucht man mehr Geld, wenn man sich etwas kaufen will.

Nachwuchs bei den Südlichen Zwergmangusten in Schönbrunn

Bei den Südlichen Zwergmangusten im Tiergarten Schönbrunn hat es Nachwuchs gegeben. 3 Jungtiere kamen Mitte September zur Welt. Die Jungtiere sind schon sehr neugierig. Sie erkunden bereits ihr Zuhause, graben im Sand und spielen miteinander. Entfernt sich eines der Jungtiere zu weit, wird es von einem erwachsenen Tier zurück in den Bau getragen.

Zwergmangusten sehen aus wie Erdmännchen, sind aber viel kleiner. Ausgewachsene Tiere wiegen nur rund 300 Gramm. Südliche Zwergmangusten leben eigentlich in Afrika. Am liebsten fressen sie Insekten.

1.000 Marihuana-Pflanzen in Wien beschlagnahmt

Die Wiener Polizei hat am 20. September Drogen im Wert von rund einer halben Million Euro beschlagnahmt. Außerdem wurden 4 Verdächtige festgenommen. Das teilte die Polizei am Dienstag mit. Die Serben sollen in 2 Lagern rund 1.000 Marihuana-Pflanzen angebaut haben.

Ein anonymer Hinweis führte die Polizei zu einem Mann in Ottakring. Dort fanden die Polizisten eine größere Menge Marihuana und einen Schlüssel für eine Lagerhalle mit Marihuana-Pflanzen. Den Verdächtigen gehörte auch noch eine zweite Lagerhalle. 3 Serben wurden gleich an Ort und Stelle festgenommen.

Antje Ravik Strubel gewinnt den Deutschen Buchpreis

Der Deutsche Buchpreis 2021 geht an die Autorin Antje Ravik Strubel. Sie bekam den Preis für ihren Roman mit dem Titel „Blaue Frau“. In dem 420 Seiten dicken Buch geht es unter anderem um eine vergewaltigte Frau. Die Frau versucht einen Weg zu finden, wie sie nach der Vergewaltigung weiterleben kann. Antje Ravik Strubel bekommt neben dem Preis auch 25.000 Euro.

Auch zwei Autoren aus Österreich waren unter den letzten Kandidaten um den Deutschen Buchpreis. Monika Helfer und Norbert Gstrein bekommen als Trost nun je 2.500 Euro. In diesem Jahr wurden insgesamt 197 Romane eingereicht. Das ist ein Rekord.

Es gibt in Österreich nun eine Krisen-Hotline für Männer

In Österreich gibt es nun die Telefon-Hotline „Männerinfo“. Bei der kostenlosen Hotline sollen Männer und Burschen in Konflikt-Situationen beraten werden, damit sie nicht mit Gewalt auf einen Streit reagieren. Das gab Sozialminister Wolfgang Mückstein am Montag bekannt. Die Hotline ist eine Maßnahme gegen Gewalt an Frauen. Die Mitarbeiter der Hotline können auch Anti-Gewalt-Trainings, Schlafstellen und Beratungen vermitteln. Die Nummer der Hotline ist: 0800 400 777.

Mückstein sagte, dass es wichtig sei bei den Männern anzusetzen, um Frauen und Kinder vor Gewalt zu schützen. Laut einer Hochrechnung der EU ist eine von 5 Frauen von häuslicher Gewalt bedroht.

Erklärung: Hotline

Hotline ist englisch und heißt auf Deutsch „heißer Draht“ oder „heiße Leitung“. Eine Hotline ist ein Beratungsdienst am Telefon. Bei einer Hotline kann man anrufen, wenn man Hilfe braucht oder etwas wissen will.

Über 10 Millionen Corona-Tests bei „Alles gurgelt“

Die Stadt Wien hat mit der Initiative „Alles gurgelt“ bisher mehr als 10 Millionen Corona-Tests durchgeführt. Bis Samstag wurden 10.053.061 PCR-Tests ausgewertet, wie die Stadt Wien mitteilte. Davon war knapp ein halbes Prozent positiv. 49.673 Corona-Infektionen konnten mit den Gurgel-Tests festgestellt werden. Insgesamt haben sich seit Beginn der Initiative mehr als 1,2 Millionen Menschen bei dem Testsystem angemeldet.

Bei „Alles gurgelt“ werden derzeit wöchentlich fast 600.000 PCR-Tests durchgeführt. Der größte Teil der Tests landet noch vor 14 Uhr im Labor. Aktuell wartet man vom Gurgeln bis zum Ergebnis per E-Mail rund 16 Stunden.

Sprachniveau A2

Der 25. Oktober ist in Österreich der Equal Pay Day

Frauen in Österreich verdienen

immer noch weniger Geld als Männer.

Sie bekommen laut Statistik

um 18,5 Prozent weniger Geld.

In ihrem ganzen Arbeitsleben

verdienen Frauen im Durchschnitt um

500.000 Euro weniger als Männer.

Um darauf aufmerksam zu machen

gibt es den Equal Pay Day.

Auf Deutsch heißt das

Tag der gleichen Bezahlung.

An diesem Tag haben Männer schon so viel

verdient wie Frauen im ganzen Jahr.

Heuer ist der Equal Pay Day

am 25. Oktober.

In der EU werden immer mehr Hybrid-Autos verkauft

In der EU sind immer mehr

Hybrid-Autos unterwegs.

Heuer sind schon rund 450.000 neue

Hybrid-Autos verkauft worden.

Das ist rund ein Drittel mehr

als im vorigen Jahr.

Jetzt sind die Hybrid-Autos die

beliebtesten neuen Autos in der EU.

Bisher waren das die Diesel-Autos.

Hybrid-Autos haben einen

Diesel-Motor oder Benzin-Motor.

Aber zusätzlich dazu haben sie

auch noch einen Elektro-Motor.

Salzburg gewann in der Champions League gegen Wolfsburg 3:1

Red Bull Salzburg ist derzeit die beste

österreichische Fußball-Mannschaft.

Am Mittwoch hat Salzburg

in der Champions-League gegen

Wolfsburg aus Deutschland gespielt.

Salzburg gewann das Spiel mit 3:1.

Die Tore für Salzburg schossen

Karim Adeyemi und Noah Okafor.

Okafor traf sogar 2 Mal.

Das Spiel fand in Salzburg statt.

Salzburg führt die Gruppe

vor der Mannschaft aus Sevilla an.

Salzburg hat schon 4 Punkte Vorsprung.

Erklärung: Champions-League

Die Champions League ist

ein Wettbewerb im Fußball.

In der Champions League

spielen die besten Fußball-Vereine

von Europa gegen einander.

Ab 1. November gilt die 3G-Regel am Arbeitsplatz

Ab 1. November gilt in Österreich

die 3G-Regel am Arbeitsplatz.

Alle Arbeitnehmer mit Kontakt zu

Kunden oder Kollegen brauchen dann

einen 3G-Nachweis.

3G-Nachweise zeigen, dass man geimpft,

genesen oder getestet ist.

Bis 14. November gibt es

eine Übergangs-Zeit.

Arbeitnehmer ohne 3G-Nachweis müssen

bis dahin eine FFP2-Maske tragen.

Angestellte in Supermärkten brauchen

ab 1. November keine Maske mehr.

Das gilt aber nur,

wenn sie einen 3G-Nachweis haben.

Für Kunden gilt das nicht.

Mitarbeiter in Spitälern und Heimen

müssen auch mit einem 3G-Nachweis

eine Maske tragen.

Die Inflation in Österreich ist im September gestiegen

Im September ist die Inflation

in Österreich weiter gestiegen.

Das heißt, das Leben in Österreich ist

spürbar teurer geworden.

So hoch war die Inflation seit

dem Jahr 2011 nicht mehr.

Deutlich teurer wurden Benzin und Diesel.

Sie kosteten um 23,6 Prozent mehr.

Auch im Bereich Wohnung, Wasser und

Energie stiegen die Preise.

Heizöl kostete um rund ein Drittel mehr.

Auch Strom und Gas wurden teurer.

Lebens-Mittel wurden auch teurer,

aber nur wenig.

Telefonieren wurde sogar billiger.

Erklärung: Inflation

Man bemerkt die Inflation daran,

dass alles teurer wird.

Deshalb nennt man sie auch Teuerung.

Ist die Inflation niedrig,

steigen die Preise nur leicht.

Ist die Inflation hoch,

steigen die Preise stärker.

Bei der Inflation wird das Geld

immer weniger wert.

Deshalb braucht man mehr Geld,

wenn man etwas kaufen will.

Die Südlichen Zwergmangusten in Schönbrunn haben Kinder bekommen

Die Südlichen Zwergmangusten im

Tiergarten Schönbrunn in Wien haben

Kinder bekommen.

3 Jungtiere kamen im September

auf die Welt.

Die Jungtiere sind schon sehr neugierig.

Sie erkunden bereits ihr Zuhause.

Außerdem graben sie im Sand und

spielen miteinander.

Die erwachsenen Zwergmangusten

passen gut auf die Jungtiere auf.

Zwergmangusten sehen aus wie Erdmännchen.

Sie sind aber viel kleiner.

Erwachsene Tiere wiegen nur rund 300 Gramm.

Südliche Zwergmangusten leben

eigentlich auf dem Kontinent Afrika.

Am liebsten fressen sie Insekten.

Große Menge Marihuana in Wien entdeckt

Die Polizei in Wien hat Drogen im Wert

von rund einer halben Million Euro

beschlagnahmt.

Beschlagnahmen heißt so viel wie

wegnehmen und erst einmal behalten.

Außerdem nahm die Polizei

4 Verdächtige fest.

Passiert ist das am 20. September,

teilte die Polizei am Dienstag mit.

Die Verdächtigen sollen über

1.000 Marihuana-Pflanzen angebaut haben.

Dafür hatten sie 2 Lager in Wien.

Ein Verdächtiger wurde von der Polizei

bei der Marihuana-Ernte überrascht.

Die Verdächtigen kommen aus Serbien.

Der Deutsche Buchpreis geht an Antje Ravik Strubel

Die Autorin Antje Ravik Strubel hat

den Deutschen Buchpreis 2021 bekommen.

Strubel bekam den wichtigen Preis für

ihr Buch mit dem Titel „Blaue Frau“.

In dem Buch geht es unter anderem um

eine Frau, die vergewaltigt wird.

Die Frau versucht herauszufinden,

wie ihr Leben nun weitergehen soll.

Mit dem Preis erhält Antje Ravik Strubel

auch 25.000 Euro.

Auch 2 Autoren aus Österreich

waren unter den letzten Kandidaten

für den Deutschen Buchpreis.

Die Autoren heißen Monika Helfer

und Norbert Gstrein.

Jeder von ihnen bekommt nun als Trost

2.500 Euro.

Insgesamt wurden heuer 197 Romane

für den Deutschen Buchpreis eingereicht.

Das ist ein Rekord.

In Österreich gibt es nun eine Krisen-Hotline für Männer

Für Männer gibt es in Österreich

jetzt eine Krisen-Hotline.

Sie heißt „Männerinfo“.

In Konflikt-Situationen soll Männern

und Burschen dort am Telefon

geholfen werden.

Durch die Beratung sollen sie lernen,

bei einem Streit nicht

mit Gewalt zu reagieren.

Die Mitarbeiter von der Hotline vermitteln

auch Schulungen gegen Gewalt

und Schlafstellen.

Das gab Sozialminister Wolfgang

Mückstein am Montag bekannt.

Die Hotline ist eine Maßnahme

gegen Gewalt an Frauen.

Minister Mückstein sagte, dass die

Beratung über die Hotline

wichtig für Männer ist.

So können Frauen und Kinder

vor Gewalt besser geschützt werden.

Unter der Telefonnummer 0800 400 777

kann man die Hotline erreichen.

Erklärung: Hotline

Das Wort Hotline ist englisch.

Auf Deutsch heißt es „heißer Draht“

oder auch „heiße Leitung“.

Eine Hotline ist ein Beratungsdienst

am Telefon.

Man kann dort anrufen,

wenn man Hilfe braucht

oder etwas wissen möchte.

Bei „Alles gurgelt“ wurden über 10 Millionen Corona-Tests gemacht

Bis Samstag hat die Stadt Wien insgesamt

schon mehr als 10 Millionen

Gurgel-Corona-Tests durchgeführt.

Das liegt an der

Wiener Initiative „Alles gurgelt“.

Von den über 10 Millionen PCR-Tests

war knapp ein halbes Prozent positiv.

Insgesamt waren damit fast 50.000

Tests positiv.

Seit dem Start von der Initiative

haben sich schon mehr als

1,2 Millionen Menschen dafür angemeldet.

Zurzeit werden fast 600.000

PCR-Tests pro Woche durchgeführt.

Die meisten der Test kommen

bis 14 Uhr ins Labor.

Derzeit wartet man rund 16 Stunden

auf das Ergebnis von dem Gurgel-Test.

Das Ergebnis bekommt man

per E-Mail zugesendet.


Titelbild: Jarred Ray auf Unsplash

DANKE, DASS DU DIESEN ARTIKEL BIS ZUM ENDE GELESEN HAST!

Unsere Zeitung ist ein demokratisches Projekt, unabhängig von Parteien, Konzernen oder Milliardären. Bisher machen wir unsere Arbeit zum größten Teil ehrenamtlich. Wir würden gerne allen unseren Redakteur_innen ein Honorar zahlen, sind dazu aber leider finanziell noch nicht in der Lage. Wenn du möchtest, dass sich das ändert und dir auch sonst gefällt, was wir machen, kannst du uns auf der Plattform Steady mit 3, 6 oder 9 Euro im Monat unterstützen. Jeder kleine Betrag kann Großes bewirken! Alle Infos dazu findest du, wenn du unten auf den Button klickst.

close

Trag dich ein!

Du erhältst jeden Montag die aktuellen Artikel kostenlos in Deine Mailbox.

Wir versprechen, dass wir keinen Spam versenden! Impressum

Artikel teilen/drucken:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.