Packt die Gelbwesten aus!

100 Worte zum Sonntag von Michael Wögerer

Solange der Österreicher Bier und Würstel hat, revoltiert er nicht“, soll Ludwig van Beethoven einst gesagt haben. Blickt man auf die Preissteigerungen, könnte es bald soweit sein.

Laut WIFO-Chef Gabriel Felbermayr käme es im Falle eines Gas-Lieferstopps zu einer Verdoppelung der Inflationsrate auf 18 Prozent. Die Folgen wären „kriegswirtschaftliche Zuständen“, welche die Menschen in Massen „auf die Straße treiben“.

„Da schlummert gewaltiges soziales Konfliktpotenzial“, so Felbermayr.

Das französische Gespenst der „Gelbwesten“ geistert bereits in den elitären Köpfen.

Gut so! Es ist höchste Zeit die Warnwesten auszupacken und mutig auf die Straße zu gehen, bevor Bier und Würstel tatsächlich unleistbar werden.

 Foto: Gelbweste (Unsere Zeitung)

close

Trag dich ein!

Du erhältst jeden Montag die aktuellen Artikel kostenlos in Deine Mailbox.

Wir versprechen, dass wir keinen Spam versenden! Impressum

Artikel teilen/drucken:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.