Udo Jürgens ist tot

Berlin, Friedrichstadtpalast, Udo JürgensDer österreichische Sänger und Komponist Udo Jürgens ist heute, Sonntag, bei einem Spaziergang in Gottlieben (Thurgau) bewusstlos zusammengebrochen und nach der Überführung im Kantonsspital Münsterlingen um 16.25 Uhr an einem akuten Herzversagen verstorben.

Das gab sein Management via Aussendung um kurz vor 18 Uhr bekannt. Sein Management- und Tourneeteam zeigte sich geschockt und in großer Trauer.

Mit dem gebürtigen Klagenfurter Udo Jürgens (geb. am 30.9.1934) starb heute einer der bedeutendsten Unterhaltungsmusiker im deutschen Sprachraum. Mit seinem Lied „Mercie, Chérie“ gewann er 1966 bei seiner dritten Teilnahme den Eurovision Song Contest.

Foto: Udo Jürgens im Friedrichstadt-Palast, 1987 (wikipedia / CC BY-SA 3.0 de)

Artikel teilen/drucken:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.