23 Tote bei Anschlag in Großbritannien – TopEasy (23.5.)

Nachrichten leicht verständlich vom 23. Mai 2017 – In Kooperation mit der Austria Presse Agentur

Anschlag in Großbritannien: Es gibt 23 Tote.

Im Norden von Großbritannien hat es am Montagabend einen Anschlag gegeben.
Ein Mann hat in der Stadt Manchester eine selbstgebaute Bombe zur Explosion gebracht.
Die Bombe explodierte nach einem Konzert der Sängerin Ariana Grande.
22 Menschen und der Bombenbauer selbst wurden dabei getötet.
Mindestens 59 Menschen sind verletzt worden.
Das hat die Polizei in Manchester am Dienstag festgestellt.
Die Polizei untersucht die Explosion und hat einen 23-Jährigen festgenommen.

***

Bild: vanillaholica

In Österreich leben 8,77 Millionen Menschen

Die „Statistik Austria“ ist eine Firma, die regelmäßig wichtige Dinge zählt und auswertet.
Jetzt hat die Statistik Austria – wie in jedem Jahr – die Menschen in Österreich gezählt.
Am 1. Jänner 2017 lebten rund 8,77 Millionen Menschen in Österreich.
Das sind etwa 72.000 Menschen mehr als vor einem Jahr.
Auch vor einem Jahr hat die „Statistik Austria“ die Menschen in Österreich gezählt.
Auch schon damals war die Anzahl aller Menschen in Österreich größer geworden.
Es waren sogar 116.000 Menschen mehr.
Es sind viele Menschen nach Österreich gezogen.
Und es wurden auch viele Kinder geboren.

***

Polizei findet Waffenlager in der Nähe von Salzburg

Am vergangenen Samstag hat die Polizei ein Haus im Salzburger Flachgau durchsucht.
Dabei sind die Polizisten auf ein großes Waffenlager gestoßen.
Die Polizei hat 377 Waffen und Waffenteile, mehrere tausend Schuss Munition und Kriegsmaterial mitgenommen.
Es ist verboten, viele Waffen zu sammeln und aufzubewahren.
Die Waffensammlung gehörte einem 83 Jahre alten Mann.
Der Mann gab zu, seit längerem heimlich mit Waffen zu handeln. 

***

Fußball: Zwei neue Spieler für die österreichische Nationalmannschaft

Am 11. Juni wird die Österreichische Nationalmannschaft gegen Irland spielen.
In diesem Spiel geht es darum, wer nächstes Jahr bei der Fußball-Weltmeisterschaft mitspielen darf.
Für dieses Spiel Österreich gegen Irland kommen zwei neue Spieler zur österreichischen Fußballmannschaft dazu.
Es sind Konrad Laimer und Kevin Danso.
Das hat der Trainer der österreichischen Nationalmannschaft, Marcel Koller, am Dienstag gesagt.
Konrad Laimer spielt bei Red Bull Salzburg im Mittelfeld.
Kevin Danso ist Verteidiger beim FC Augsburg in Deutschland.
Auch Markus Kuster ist wieder mit dabei.
Markus Kuster ist Tormann beim SV Mattersburg.

***

Informationen zum Projekt „TopEasy“-Nachrichtenüberblick in leicht lesbarer Sprache

Titelbild: Manchester-Kanaldeckel (pixabay.com, public domain)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.