In Afghanistan wurden bei 2 Bomben-Anschlägen 70 Menschen getötet – TopEasy (24.7.)

 

Nachrichten leicht verständlich vom 24. Juli 2017 – In Kooperation mit der Austria Presse Agentur

In Afghanistan wurden bei 2 Bomben-Anschlägen 70 Menschen getötet

 
Im Land Afghanistan herrscht seit vielen Jahren Krieg. Und immer wieder gibt es in Afghanistan Bomben-Anschläge. Dabei zünden Terroristen Bomben und töten viele unschuldige Menschen. Nun sind in 2 Städten in Afghanistan wieder Bomben explodiert. Die 2 Bomben haben 70 Menschen getötet und viele weitere Menschen verletzt.
 
**
 

In Österreich wurden 12 Opfer von Menschen-Handel befreit

In Österreich sind 12 Frauen befreit worden. Sie mussten gegen ihren Willen arbeiten. Die Frauen arbeiteten vor allem als Prostituierte. Das bedeutet, sie haben für sexuelle Handlungen Geld bekommen. In Österreich nahm die Polizei 5 Personen fest. Sie sollen die Frauen zu dieser Arbeit gezwungen haben. Weitere 74 Personen wurden angezeigt. Doch nicht nur in Österreich gab es Menschen-Handel. In ganz Europa fand die Polizei sehr viele Opfer.

Erklärung: Menschen-Handel

Menschen-Handel ist eine Art moderne Sklaverei. Menschen müssen gegen ihren Willen Dinge tun und werden ausgenützt. Menschen-Handel ist eine schwere Verletzung der Menschen-Würde.
 
**

 

Photographer: Matthias Alder de:User:Malder
https://de.wikipedia.org/wiki/User:Malder

Unwetter tobten in Kärnten, Salzburg und Tirol

In den Bundesländern Kärnten, Salzburg und Tirol hat es in der Nacht starke Unwetter gegeben. Die Unwetter brachten starken Regen, Hagel und Sturm. Dabei wurden viele Straßen überflutet. Auch in viele Keller lief das Wasser hinein. In Tirol warf der Sturm einen hohen Baum um. Der Baum fiel auf ein geparktes Auto. In allen drei Bundesländern hatte die Feuerwehr viel zu tun. Die Feuerwehr musste Keller leer-pumpen und Schlamm von den Straßen räumen.
 
**
 

Ein Schiff auf der Donau brannte

Auf der Donau nahe der Stadt Melk ist am Montagnachmittag auf einem Schiff ein Brand ausgebrochen. Mehrere Feuerwehren waren im Einsatz. Die Menschen auf dem Schiff wurden von einem anderen Schiff aufgenommen. Sie wurden in die Stadt Dürnstein gebracht. Dort warteten schon viele Helfer auf sie.
 
**
 

Die Mode-Macherin Lena Hoschek ist Mutter geworden

Die österreichische Mode-Macherin Lena Hoschek ist zum ersten Mal Mutter geworden. Lena Hoschek brachte einen gesunden Buben auf die Welt. Im Internet gab sie die guten Nachrichten bekannt. Dort veröffentlichte Lena Hoschek auch ein Foto ihres Sohnes Johann. Sie und ihr Ehemann Mario Hoschek-Frajuk sind überglücklich.
 
**
 
Titelbild: By ISAF Headquarters Public Affairs Office from Kabul, Afghanistan (2010-TFH-029-182) [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons
Artikel teilen/drucken:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.