Sobotka ist der neue Präsident vom Nationalrat – TopEasy (20.12.)

Titelbild: Parlamentsgebäude, Wien (Gryffindor; Lizenz: CC BY-SA 3.0)
Titelbild: Parlamentsgebäude, Wien (Gryffindor; Lizenz: CC BY-SA 3.0)

Nachrichten leicht verständlich vom 20.12.2017 – In Kooperation mit der Austria Presse Agentur

Wolfgang Sobotka ist der neue Präsident vom Nationalrat

Wolfgang Sobotka von der Partei ÖVP ist der neue Präsident vom Nationalrat. Fast zwei Drittel der Abgeordneten haben ihn gewählt. Das ist ein eher schwaches Ergebnis. Bis vor ein paar Tagen war Elisabeth Köstinger von der Partei ÖVP die Präsidentin im Nationalrat. Sie wechselte aber in die Regierung. Dort ist Elisabeth Köstinger Ministerin für Landwirtschaft, Umwelt und Tourismus.

Erklärung: Nationalrat

Der Nationalrat ist ein Teil vom Parlament. Das Parlament ist ein Gebäude, wo die Politiker von den Parteien arbeiten. Diese Politiker nennt man Abgeordnete. Sie werden bei den Nationalrats-Wahlen in den Nationalrat gewählt. Dadurch haben sie ein Nationalrats-Mandat. Die Abgeordneten beraten und beschließen im Nationalrat die Gesetze. Der Präsident vom Nationalrat leitet die Sitzungen.

**

Raucher im Lokal (pixabay.com; public domain)

Die Wirte in Österreich müssen keine Raucher-Steuer bezahlen

Eigentlich sollte das Rauchen in Lokalen wie zum Beispiel Gasthäusern oder Kaffeehäusern ganz verboten werden. Das hatte die alte Regierung beschlossen. Die neue Regierung von Österreich schafft das Rauch-Verbot ab. In Lokalen darf weiterhin in bestimmten Räumen geraucht werden. Für diese Räume sollten die Wirte aber eine Raucher-Steuer bezahlen. Dagegen haben die Wirte protestiert. Jetzt sagt die Regierung, dass diese Steuer doch nicht kommt.

***

Tiere sind keine guten Weihnachts-Geschenke

Kinder wünschen sich oft ein Tier vom Christkind. Man soll zu Weihnachten aber keine Tiere schenken, sagen Tier-Schützer. Manche Menschen kaufen zum Beispiel einen süßen kleinen Hund. Sie denken aber nicht daran, dass man sich um ihn gut kümmern muss. Das macht oft viel Arbeit. Und wenn der Hund größer wird, macht das noch mehr Arbeit. Dann wird der Hund oft weggegeben und kommt ins Tierheim.

***

Marcel Sabitzer wurde zum Fußballer des Jahres von Österreich gewählt

Marcel Sabitzer ist der beste Fußballer von Österreich. Das haben die zehn Trainer von den Mannschaften in der Fußball-Bundesliga entschieden. Sie haben Marcel Sabitzer zum Fußballer des Jahres gewählt. Sabitzer spielt in Deutschland bei dem Verein RB Leipzig. Er kommt aber aus dem Bundesland Steiermark in Österreich. In den vergangenen sechs Jahren wurde immer David Alaba zum Fußballer des Jahres gewählt. Er spielt in Deutschland bei dem Verein FC Bayern München. Heuer wurde Alaba bei der Wahl nur Achter.

***

Informationen zum Projekt „TopEasy“-Nachrichtenüberblick in leicht lesbarer Sprache

Titelbild: Parlamentsgebäude, Wien (Gryffindor; Lizenz: CC BY-SA 3.0) 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.