Leben mit Bleistift und Radiergummi

100 Worte zum Sonntag von Michael Wögerer

Was Kalender betrifft, bin ich etwas altmodisch. Termine trage ich handschriftlich in ein Büchlein und verzichte dabei gern auf elektronisches Zeugs. Doch Corona hat auch da eine kleine Veränderung gebracht. Meine Lebensplanung erfolgt nur mehr mit Bleistift und auch sein Freund, der Radiergummi, ist viel im Einsatz.

Und so sehr die vielen Verschiebungen auch nerven, passt es doch ganz gut. Denn schon viel zu oft habe ich Pläne geschmiedet und gedacht, die Zukunft würde sich daran halten. Aber es kam fast immer anders als geplant. Eines kann ich jedoch mit Gewissheit sagen: Meine schönsten Erlebnisse standen vorher nicht im Kalender.

Titelbild: Ulrike Leone auf Pixabay 

close

Trag dich ein!

Du erhältst jeden Montag die aktuellen Artikel kostenlos in Deine Mailbox.

Wir versprechen, dass wir keinen Spam versenden! Impressum

Artikel teilen/drucken:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.