Facetten der Poesie II – Die Versammlung der träumenden Schmetterlingskinder

Das Projekt „Facetten der Poesie“ von Benjamin Lapp und Ute Zachewicz geht in die nächste Runde.

Liebe Leser_innen,

anfang Juni hatten Ute Zachewicz und Ich die Ehre, die ersten Facetten unseres noch jungen Bild/Wort-Projekts in Unsere Zeitung vorzustellen. Es war eine ganz wunderbare Erfahrung, die positive Resonanz auf unser Herzensprojekt zu erleben. Nun möchten wir Ihnen fünf neue Facetten dieses Projekts präsentieren. Waren die ersten fünf noch geprägt von einer spannenden Findungsphase, eröffnet diese zweite Etappe unserer träumerischen Reise einen federleichten Klang.

Es wäre ein großes Glück, wenn die freudige Aufbruchstimmung, die bei dieser Erstellung zu jedem Zeitpunkt präsent gewesen ist, auf die geneigten Leser_innen überspringen möge.

Gestatten Sie mir noch die persönliche Bemerkung, wie sehr es berührt zu sehen, was aus der einst zierlichen kleinen Idee geworden ist, die Poesie des Auges und der Hand zu vereinen.

So geht mein Dank an die mit so viel Talent gesegnete Ute Zachewicz, die meine Worte in ihren Bildern schon vorwegnimmt, und an die Redaktion von Unsere Zeitung, die unsere Reise so herzlich begleitet.

Benjamin Lapp

1. Neue Hoffnung

Schmetterling

Neue Hoffnung

In der sprachlosen Absurdität des Lebens
erklingt doch mit all ihrer schmeichelnden Galanterie,
der anmutige Flügelschlag der Hoffnung,
orchestriert durch des Schmetterling bunten Gewand
und trägt diesen begehrenswerten Hauch,
zu unseren von der Melodie des Schweigens,
gemarterten Ohren

2. Aufbruch

Zwei Gänseblümchen an unteren linken Bildrand, der Rest Gras, unscharf

Aufbruch

In dem ergrünen des Aufbruchs
ist es deine lichtvolle Blüte
die mich beruhigend führt.
Dein leuchtend Herzstück
ist doch dies sonnige Epizentrum
an der sich meine Seele laben möchte

3. Sommerwind

Detailaufnahme einer Pusteblume

Sommerwind

Es kommt ein Sommerwind
Und seine warme Brise
Betört den Samen der Veränderung
Und geleitet ihn galant
auf seinen mächtigen Flügeln,
auf das sie federleicht
zu neuen Landschaften aufbrechen.
Es kommt ein Sommerwind

4. Klangzauber

Eine pinke Blume, wunderschöner unscharfer, grüner Hintergrund

Klangzauber

In Klangzauber des Morgentaus
verschwinden all die verzerrten Belastungen
hinter dem Spiegel der Bedeutungslosigkeit.
Du schwebst hindurch in den Ballsaal hinein
Und Dir wird gekrönte Aufmerksamkeit zuteil. 

Die Fanfaren erheben sich
und bespielen deine Bedürftigkeit
mit der universellen Partitur,
erschaffen aus glitzernden Tränentröpfchen
der Engel

5. Spirale des Lebens

eine Schnecke sitzt auf einem Strauch mit roten Beeren

Spirale des Lebens

Im Abgesang der offenbarten Zerbrechlichkeit
in der unendlich scheinenden Spirale der Schwermuts,
gebären sich sogleich die ersten zaghaften Klänge
der majestätischen Overtüre des Neubeginns.
Eingebettet im kraftvollen Timbre der Hoffnung,
verfüllt die vibrierende Melodie der Zuneigung an das Leben
all die Bruchstellen des Zweifels
und erschafft ein Herzenswerk des Vertauens,
dessen wunderschöne Strahlkraft ein ewiges Idyll sein wird.


Fotos (inkl. Titelbild): Ute Zachewicz (Instagram)
Worte: Benjamin Lapp (Instagram)

HILFST DU UNS, DIE 100-MITGLIEDER-MARKE ZU KNACKEN?

Unsere Zeitung ist ein demokratisches Projekt, unabhängig von Parteien, Konzernen oder Milliardären. Damit wir unsere Arbeit weiterhin so machen können wie bisher, brauchen wir aber deine Unterstützung. Wenn wir bis zum Ende des Sommers 100 Menschen gefunden haben, die uns mit ein paar Euro im Monat unterstützen, kann das Projekt weiterhin bestehen. Hilf uns, die 100-Mitglieder-Marke zu knacken! Alle Infos dazu findest du, wenn du unten auf den Button klickst. DANKE!

Unterstützen!

close

Trag dich ein!

Du erhältst jeden Montag die aktuellen Artikel kostenlos in Deine Mailbox.

Wir versprechen, dass wir keinen Spam versenden! Impressum

Artikel teilen/drucken:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.