Ein Plädoyer gegen Vorurteile

Osama Abu El Hosna ist einer der Helfer beim Wiener Terroranschlag und erzählt in seinem Buch über seine Kindheit im Gazastreifen und sein Leben in Wien. – Sonntag ist Büchertag

Wie wir nicht sind
Im Onlineshop unter www.besserewelt.at entdecken.

Während am Wiener Schwedenplatz noch Schüsse fielen, zerrte Osama Abu El Hosna einen schwer verletzten Polizisten aus der Gefahrenzone und riskierte dabei sein eigenes Leben.

Für den 24-Jährigen war das ein selbstverständlicher Akt der Hilfsbereitschaft, auf die er als Zuwanderer aus Palästina in Österreich selbst noch nicht getroffen war. Auch als gefeierter „Held der Wiener Terrornacht“ sah er sich bis hinauf in höchste Kreise der Politik Alltagsrassismus und Fremdenfeindlichkeit ausgesetzt. Mit diesem Buch legt er eine kluge Abrechnung mit beidem vor, entzieht der Xenophobie den Boden und macht Lust auf mehr Multikulti.

Über den Autor

Osama Abu El Hosna, geboren 1997 in Gaza, kam mit 15 nach Österreich. Seine Familie sorgte schon 2019 für Aufsehen, als eine niederösterreichische Gemeinde ihr verbot, ein Haus dort zu kaufen. Am 2. November 2020 rettete er beim Terroranschlag in Wien einem Polizisten das Leben. Er arbeitet als Manager bei McDonalds.

 

Gewinnspiel zum Buch!

Unsere Zeitung verlost gemeinsam mit dem ÖGB-Verlag aktuell 1 Exemplar des Buches »Wie wir nicht sind«. Schreiben Sie einfach ein E-Mail mit dem Betreff „Sonntag ist Büchertag“ und Ihrer Anschrift an gewinnspiel@oegbverlag.at und mit etwas Glück finden Sie das Buch bald in Ihrem Postkasten.

Teilnahmeschluss ist der 05.02.2022. Der*Die glückliche Gewinner*in wird anschließend vom ÖGB-Verlag per Mail verständigt.

 

Sie möchten regelmäßig mehr solcher Buchtipps?

Dann abonnieren Sie doch unseren wöchentlichen Newsletter „Buch der Woche“ und erhalten Sie vielfältige Buchtipps zu Themen wie Globalisierung, Politik, Kapitalismus und vielem mehr.
Zur Newsletter-Anmeldung: www.oegbverlag.at/newsletter

 

 

Teilnahmebedingungen Gewinnspiel:
Teilnahmeberechtigt sind Personen ab dem vollendeten 18. Lebensjahr. Schriftverkehr und Rechtsweg sind ausgeschlossen. Der Gewinn ist nicht in bar auszahlbar. Eine mehrmalige Teilnahme ist nicht möglich. Die Auslosung erfolgt unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Der*die Gewinner*in wird per E-Mail verständigt. Einsendeschluss: 05.02.2022. Datenschutz: Die Teilnahme am Gewinnspiel erfordert die Angabe personenbezogener Daten. Der*die Teilnehmer*in erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von ihm*ihr übermittelten Daten von Verlag des ÖGB GmbH, Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien, für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels erhoben und verarbeitet werden dürfen. Widerruf der Datenverwendung ist jederzeit per E-Mail an datenschutz@oegbverlag.at unter der Angabe des Betreffs „Widerruf Gewinnspiel Unsere Zeitung“ möglich.

 

 

(Titelbild: Von Bwag – Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=95938359)

close

Trag dich ein!

Du erhältst jeden Montag die aktuellen Artikel kostenlos in Deine Mailbox.

Wir versprechen, dass wir keinen Spam versenden! Impressum

Artikel teilen/drucken:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.