Kinder, die im Flüchtlingscamp aufwachsen, Foto: R. Manoutschehri

Erstmals mehr als 70 Millionen Menschen auf der Flucht

19. Juni 2019 Robert 0

Während die Zahl der Asylsuchenden in Österreich und Deutschland weiter deutlich sinkt, meldet das UN-Flüchtlingshochkommissariat UNHCR weltweit zum ersten Mal mehr als 70 Millionen Heimatvertriebene. Die Hälfte davon sind Kinder, die vor Konflikten, Gewalt, Verfolgung oder Menschenrechtsverletzungen fliehen. Von R. Manoutschehri

Nichts kommt dem Faschismus gleich

14. Juni 2019 UZ 0

Der Faschismus ist die entfesselte Diktatur des Imperialismus, er ist eine Phase, in die das Kapital eintritt, wenn es sich in der Krise befindet, um seine Herrschaft zu garantieren Von Raúl Antonio Capote (Granma)

Zahnlos und kein Tiger

13. Juni 2019 UZ 0

100 Jahre Internationale Arbeitsorganisation (ILO) – Ohne Systemkonkurrenz kaum durchsetzungsfähig Eine Analyse von Anne Rieger

Kinderarbeit

Jedes zehnte Kind geht Arbeiten statt zur Schule

12. Juni 2019 Robert 0

Anlässlich des „Internationalen Tages gegen Kinderarbeit“ erinnern Kinderschutzorganisationen daran, dass auch heute noch 152 Millionen Mädchen und Jungen – fast jedes zehnte Kind auf der Welt – arbeiten müssen, um zum Überleben ihrer Familien beizutragen und dass viele Hersteller und Konzerne aber auch die Politik viel zu wenig unternehmen, um dies zu ändern. Von R. Manoutschehri