Kuba sieht deutliche Fortschritte bei Verhandlungen mit der EU

20. Juni 2015 UZ 0

Havanna/Brüssel – Bei den Gesprächen zwischen Kuba und der Europäischen Union in Brüssel, sind nach Angaben des kubanischen Außenministeriums am Montag deutliche Fortschritte erzielt worden. Bei den Verhandlungen zur Normalisierung der Beziehungen zwischen dem Staatenbund und Kuba, habe sich die EU weiter angenähert, heißt es aus Havanna.

Parade gegen Homophobie in Havanna

17. Mai 2015 UZ 1

Über 1.000 Menschenrechtsaktivisten haben sich vergangenes Wochenende an der fünften Parade gegen Homophobie in der kubanischen Hauptstadt Havanna beteiligt. Angeführt wurde der bunte Straßenzug von Mariela Castro Espin (Bild unten rechts), der Leiterin des kubanischen Zentrums für Sexualaufklärung (CENESEX).

USA wollen Kuba von Terrorliste streichen

3. April 2015 UZ 0

Washington – Die Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika will das sozialistische Kuba im Zuge der laufenden Verhandlungen um eine Normalisierung der bilateralen Beziehungen von einer Liste von Staaten streichen, die nach Ansicht Washingtons Terrorismus unterstützen.