Spontandemo gegen braunen Stammtisch in St. Pölten

17. März 2015 UZ 1

Vergangenen Freitag traf sich die rechtsradikale und neofaschistische Identitäre Bewegung zu einem ihrer „Stammtische“ in St. Pölten. Springerstiefel, Glatze und Bomberjacke sind out. Der heutige Rechtsradikalismus gibt sich bürgerlich, adrett und tritt im Schnösel-Outfit auf. Aber nur wenige fallen auf den Schmäh herein.