Sonntag ist Büchertag: Linke Argumente gegen die EU

3. Februar 2019 UZ 0

Costas Lapavitsas wendet in seinem neuen Buch „The Left Case against the EU“ die Lehren des griechischen Debakels auf Großbritannien an und argumentiert, dass ein linker Brexit in greifbarer Nähe ist. von Wilhelm Langthaler

Zum Wahlausgang in Griechenland

21. September 2015 UZ 1

Über ein gelungenes Manöver mit einem hohen Preis – und über den Maulwurf der Geschichte Ein Gastkommentar von Franz Stephan Parteder

Der Tod des Reformismus

11. Juli 2015 UZ 0

Das Einknicken der griechischen Syriza im Kampf gegen neue Austeritätsmaßnahmen ist eine Niederlage historischen Ausmaßes. Was wir aus ihr lernen müssen ist: Das Heilsversprechen des Reformismus ist leer.

Griechenland hat entschieden: SYRIZA gewinnt Parlamentswahlen

26. Januar 2015 UZ 0

Linkspartei von Alexis Tsipras erhält 149 Mandate – Absolute Mehrheit um 2 Sitze verfehlt – Regierungsparteien ND und PASOK für bisherige Sparpolitik abgestraft – Faschisten („Goldene Morgenröte“) werden drittstärkste Partei (+Vergleich zu 2012)

Demokratie oder Markt?

22. Januar 2015 UZ 1

Die Hoffnung auf Veränderung, die mit dem mittlerweile als sicher geltenden Wahlsieg der SYRIZA verbunden wird, ist nicht nur auf Griechenland beschränkt. Ein Kommentar von Nikolaus Lackner*

Griechenland und der Traum vom warmen Eislutscher

22. Januar 2015 UZ 0

Das griechische Linksbündnis SYRIZA könnte bei den Wahlen am 25. Jänner stärkste Kraft werden. Es will den rigiden Kürzungskurs beenden aber gleichzeitig den Euro behalten und EU-Mitglied bleiben. Ein Kommentar von Hanno Wisiak*