9. Mai: Feiertag!

In der Nacht vom 8. auf den 9. Mai 1945 wurde die bedingungslose Kapitulation der deutschen Wehrmacht unterzeichnet. Damit war der Krieg in Europa zu Ende, und es herrschte wieder Frieden. Wahrhaftig ein Tag zum Feiern.

Ein Gastbeitrag von Markus Auer

Da es in Europa mehrere Zeitzonen gibt, wird im Westen und in Mitteleuropa am 8. Mai dem ‚Tag der Befreiung‘ gedacht, während man in Russland den 9. Mai als ‚Tag des Sieges‘ feiert.

In den letzten Jahren mehrten sich die Stimmen, den 8. Mai zum Feiertag zu erheben. Angesichts des schwindenden historischen Bewusstseins und der höchst fragwürdigen politischen Entwicklungen in den EU-Ländern plädiere ich für den 9. Mai als Feiertag, den ersten neuen Tag des Friedens, damit ja keiner – nicht mal im Einzelfall – auf die Idee kommen kann, es wäre ein Gedenken an den letzten Tag des dritten Reiches.

Zusätzlich wäre der 9. Mai als gesetzlicher Feiertag ein Zeichen der Einigkeit und Verbundenheit im Gedenken mit Russland, das ob der 27 Millionen (!) sowjetischen Kriegstoten höchst angebracht ist. Wenn man bedenkt, welchen Stellenwert dieser Tag bei den Menschen in Russland hat, wäre dies eine Geste, die vieles reparieren könnte, was von Politik & Medien des Westens in jüngster Vergangenheit beschädigt wurde.

Feiern wir den 9. Mai – den Tag des Friedens.


Dieser Beitrag wurde als Gastartikel eingereicht. Auch Dir brennt etwas unter den Nägeln und Du willst, dass es die Öffentlichkeit erfährt? Worauf wartest Du noch? Jetzt Gastartikel einreichen!

Titelbild: Markus Auer

DANKE, DASS DU DIESEN ARTIKEL BIS ZUM ENDE GELESEN HAST!

Unsere Zeitung ist ein demokratisches Projekt, unabhängig von Parteien, Konzernen oder Milliardären. Der obige Gastbeitrag wurde von unserem Autor ehrenamtlich verfasst. Wir würden gerne allen unseren Redakteur_innen ein Honorar zahlen, sind dazu aber leider finanziell noch nicht in der Lage. Wenn du möchtest, dass sich das ändert und dir auch sonst gefällt, was wir machen, kannst du uns auf der Plattform Steady mit 3, 6 oder 9 Euro im Monat unterstützen. Jeder kleine Betrag kann Großes bewirken! Alle Infos dazu findest du, wenn du unten auf den Button klickst.

Unterstützen!

close

Trag dich ein!

Du erhältst jeden Montag die aktuellen Artikel kostenlos in Deine Mailbox.

Wir versprechen, dass wir keinen Spam versenden! Impressum

Artikel teilen/drucken:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.