goodnUZ: nachhaltige Zielerreichung, tätowierte Moderatorin, veganer Monat & heilende Musik

Guten Morgen! Zum Wochenbeginn möchten wir euch wieder mitnehmen in die Welt der positiven Nachrichten. Heute geht’s um das Erreichen von Zielen, einen Meilenstein im neuseeländischen Fernsehen, den Verzicht auf Tierprodukte und die heilende Wirkung von Musik. Viel Freude beim Lesen der #goodnUZ und einen guten Wochenstart!

Von Eva Daspelgruber

Schon die ersten Neujahrsvorsätze gebrochen? Dann bist du in guter Gesellschaft! Denn viele Ziele, die wir uns vornehmen, sind schlicht vollkommen unrealistisch. Mit WOOP steht dir eine Methode zur Verfügung, die falschen Vorhaben zu verwerfen und die richtigen erfolgreich zu Ende zu bringen. 

Gute Nachrichten aus Neuseeland: Dort moderierte mit Oriini Kaipara die erste Journalistin mit einer Gesichtstätowierung die Spätnachrichten. Die 37-Jährige ließ sich das markante Tattoo 2017 stechen, als sie erfuhr, dass sie zu 100 Prozent Maori ist.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Oriini Kaipara (@oriinz)

Falls du schon mal vorhattest, rein pflanzliche Ernährung auszuprobieren, dann ist der Jänner der richtige Monat, um damit zu beginnen. Die Initiative Veganuary ermutigt Menschen dazu, einfach mal die Essgewohnheiten zu ändern. An Rezeptideen mangelt es bestimmt nicht. Im letzten Jahr hat sich mehr als eine halbe Million Menschen auf der Website dazu angemeldet.

Und zum Schluss werden wir noch musikalisch: Forscher:innen der Universität Wien fanden heraus, dass Musik Patientinnen mit körperlichen Leiden helfen kann. Die ideale Playlist kann Stress reduzieren und Entspannung verschaffen, die sich wiederum positiv auf die körperlichen Symptome auswirkt. Der nächste Schritt ist die Entwicklung eines Angebots auf Basis einer App – auch, um die Wartezeit auf Therapieplätze zu verkürzen.

Hast du auch gute Nachrichten, die du loswerden willst oder gibt es ein Thema, für das du brennst? Dann reich deinen Gastartikel ein – wir freuen uns darauf.

Schönen Wochenstart!


Titelbild: Eva Daspelgruber

DANKE, DASS DU DIESEN ARTIKEL BIS ZUM ENDE GELESEN HAST!

Unsere Zeitung ist ein demokratisches Projekt, unabhängig von Parteien, Konzernen oder Milliardären. Bisher machen wir unsere Arbeit zum größten Teil ehrenamtlich. Wir würden gerne allen unseren Redakteur*innen ein Honorar zahlen, sind dazu aber leider finanziell noch nicht in der Lage. Wenn du möchtest, dass sich das ändert und dir auch sonst gefällt, was wir machen, kannst du uns auf der Plattform Steady mit 3, 6 oder 9 Euro im Monat unterstützen. Jeder kleine Betrag kann Großes bewirken! Alle Infos dazu findest du, wenn du unten auf den Button klickst.

Unterstützen!

close

Trag dich ein!

Du erhältst jeden Montag die aktuellen Artikel kostenlos in Deine Mailbox.

Wir versprechen, dass wir keinen Spam versenden! Impressum

Artikel teilen/drucken:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.