Medien zu China – weit weg von Fakten und Wahrheit

4. Oktober 2019 UZ 0

Dass die internationalen Konzern-Medien einseitig und oft manipulativ berichten, ist eine in manchen Fällen nicht allzu schwer nachweisbare Tatsache. Eine offensichtliche Manipulation größten Ausmaßes war zuletzt die Berichterstattung über die Feierlichkeiten anlässlich des 70-jährigen Bestandes der Volksrepublik China. „International“-Autor und China-Spezialist Mag. Robert Fitzthum, der seit Jahren in China lebt, hat dies aus erster Hand miterlebt.

Einzelfall 107 bis 169

27. September 2019 UZ 0

Schon zweimal hat das Mauthausen Komitee Österreich rechtsextreme Aktivitäten von FPÖ-Politikern recherchiert und chronologisch dargestellt. Mit der dritten Dokumentation „Viele Einzelfälle=Ein Muster“ werden auch die jüngsten Einzelfällen von Juni 2018 bis Ende Juli 2019 dokumentiert.

Türkis-Blau hat sich für junge Arbeitslose nicht interessiert

26. September 2019 UZ 0

Kurz/Strache I: Arbeitsmarktpolitik für Jugendliche war widersprüchlich und ineffizient Von Alban Knecht, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Erziehungswissenschaften und Bildungsforschung der Alpe-Adria-Universität Klagenfurt & Dennis Tamesberger, Referent für Arbeitsmarktpolitik in der Abteilung Wirtschafts-, Sozial- und Gesellschaftspolitik der Arbeiterkammer OÖ

Die Konzernlobby-Wunschliste zum Sozialstaatsabbau

26. September 2019 UZ 0

Die neoliberale Agenda in eine sozial unsichere Zukunft Von Nikolai Soukup, Referent in der Abteilung Sozialpolitik der AK Wien & Philipp Gerhartinger, Referent für Steuer- und Verteilungspolitik in der Abteilung für Wirtschafts-, Sozial- und Gesellschaftspolitik der AK Oberösterreich

„Wie hast du‘s mit der Klimapolitik?“

26. September 2019 UZ 0

Es gibt keinen Plan(eten) B. Höchste Zeit für sozial gerechten Klimaschutz! Von Florian Wukovitsch, Referent für ökologische Ökonomie und Umweltpolitik in der Abteilung für Umwelt und Verkehr der AK Wien.

Lieder kennen keine Grenzen

23. September 2019 UZ 0

Mitglieder der Band „GRUP YORUM“ befinden sich in der Türkei im Hungerstreik – manche bereits seit über 100 Tagen

Rennen bis zum Brennen

23. September 2019 UZ 0

Burn-out als berufsbedingte Krankheit – was passiert, wenn nichts passiert? Von Caroline Krammer, Pia Zhang und Sophia Marcian (Referentinnen in der Abteilung Sozialversicherung in der AK Wien)

Wie der Kapitalismus Krisen erzeugt und Kriege vorbereitet (Teil 1)

23. September 2019 UZ 0

Die Friedenshoffnung nach dem Zerfall der Sowjetunion und der Auflösung des Warschauer Pakts ist im Kampfgeschrei der NATO zerstoben. Auf die Wirtschaftskrise des Jahres 2008 folgte keine Richtungskorrektur, sondern ein noch offensiveres Expansionsstreben. Das Diktum von der „westlichen Wertegemeinschaft“ ist zum Synonym für eine aggressive Weltherrschaft geworden. Von Ullrich Mies, Sozial- und Politikwissenschaftler

Kippelemente des Klimasystems – und warum die Zeit drängt, Maßnahmen zu ergreifen

22. September 2019 UZ 1

Was sind Kippelemente und warum drängt die Zeit, um vom Menschen verursachte Treibhausgasemissionen drastisch zu verringern? Werden die Klimaziele verfehlt, droht der Klimawandel zum Selbstläufer zu werden und dabei völlig außer Kontrolle zu geraten. Von Matthias Koderhold,Volkswirtschaftlicher Referent in der Abteilung Wirtschaftspolitik der AK Niederösterreich