CETA: Begleitheft statt Beipacktexte

29. Januar 2017 UZ 0

Internationale ExpertInnen erläutern CETA-Vertragstext (Gratis-Download) – Aktuelles SPÖ-Gutachten bezeichnet Zusatzerklärungen als  „rein informativ“ und „nicht bindend“ – Sonntag ist Büchertag

„Kapitalistische Kackscheiße“

18. September 2016 UZ 0

Rund 350.000 Menschen in Österreich und Deutschland gingen am Samstag gegen die „Freihandelsabkommen“ TTIP & CETA auf die Straße – 70.000 in Berlin, 10.000 in Wien – EU-Kommission reagiert polemisch

TTIP, CETA, TPP & TiSA – WTF?

18. Februar 2015 UZ 0

Um die Liberalisierungen des Welthandels weiter zu forcieren und neue Machtpositionen der transnationalen Konzerne und international agierenden Banken durchzusetzen spannten die kapitalistischen Metropole ein dichtes Netz von bilateralen bzw. regionalen Freihandels- und Investitionsabkommen rund um den Globus.

TTIP-Einführung durch die Hintertür?

6. Februar 2015 UZ 0

Umstrittene Freihandelsabkommen könnten ohne Zustimmung der Parlamente der EU-Mitgliedsstaaten eingeführt werden. Davor warnt die NGO „Solidar-Werkstatt“.

TTIP-Studie: Rund 600.000 mehr Arbeitslose in Europa

14. November 2014 UZ 0

Attac: „Verlust an Wohlstand“ Das zwischen EU und den USA geplante Freihandelsabkommen TTIP würde einer aktuellen Studie der Tufts Univerity in Massachusetts zufolge in Europa rund 600.000 Arbeitsplätze kosten und – je nach Land – zu Einkommensverlusten von 165 bis zu 5.000 Euro pro Person und Jahr führen. „Die Studie belegt, das TTIP nicht nur ein Angriff auf soziale Standards, Arbeitsrechte, Umweltschutz, nachhaltige Landwirtschaft und Demokratie ist. Die Mehrheit der Menschen würde mit TTIP zugleich einen Verlust an Wohlstand hinnehmen müssen“, warnt Alexandra Strickner von Attac Österreich. Die bisher von der EU-Kommission in Auftrag gegebenen Studien, die ein Wachstum von […]