„Du bist immer so egoistisch, wie kannst du mir das antun!“

9. April 2017 UZ 0

„Emotionale Erpressung – Wenn andere mit Gefühlen drohen.“ (Susan Forward) – Ein Buch über die Tücken und die Dynamik von emotionaler Erpressung. Wie man sie erkennt, was die Beweggründe des Erpressers sind und was für Handlungsmöglichkeiten dem Opfer offen stehen. Und das Wichtigste: Wie man dem Teufelskreis dieser gefährlichen Manipulation entkommt und für beide ein positiveres Verhältnis entstehen kann. – Sonntag ist Büchertag

Blutiges Schuhwerk

2. April 2017 UZ 0

Der Schuhhersteller Salamander hat es lange geleugnet, und doch ist es belegt: das Unternehmen hat in der Nazizeit Schuld auf sich geladen. – Sonntag ist Büchertag: „Ich war Zwangsarbeiterin bei Salamander“ (Vera Friedländer) Von Anne Allex / kritisch-lesen.de

Hacker aller Länder, vereinigt euch!

19. März 2017 UZ 0

Dass man in technologieverrückten Zeiten noch gute Science-Fiction Romane schreiben kann, beweist die junge argentinische Autorin Pola Oloixarac mit Kryptozän – Sonntag ist Büchertag

Stefan Zweig: Verwirrung der Gefühle

5. März 2017 UZ 0

Nichts bleibt so wie es ist. Aus Wehmut wird Melancholie, aus Melancholie wird Traurigkeit, aus Traurigkeit entsteht Hoffnung und neue Lebensfreude. Sonntag ist Büchertag von Stefan Kastél

„Langes Schweigen und Leugnen“

26. Februar 2017 UZ 0

Die Ausstellung „erfasst, verfolgt, vernichtet“ thematisiert die systematische Verfolgung und Ermordung von kranken Menschen und Menschen mit Behinderungen während der NS-Zeit. Bis zum 21. April kann sie im Salzburger Unipark in Nonntal kostenlos besucht werden.