Unsere Demokratie ist in großer Gefahr – die Sprache der Rechtsextremen

9. November 2018 UZ 0

Vielleicht werden wir uns in einigen Jahren wieder die Frage stellen: ”Wie konnte das alles nur passieren?” Dabei lag die Antwort direkt vor unserer Nase. Natürlich kann man jetzt sagen, dass vielleicht überdramatisiert wird und sich die Geschichte nicht wiederholen kann. Wirklich? Ein Kommentar von Stefan Kastél

“A Europe that protects nobody but the 1%”

28. Juli 2018 UZ 0

800. Sendung von radio%attac über rechtsextreme Politiker, die sich ungeniert der Sprache der Nazis bedienen, über Private Seenotrettungshilfe, das „Wir-bauchen-die-Station-Lobau-Fest“ und die Politik der EU, die nicht uns, sondern nur Reiche und Konzerne schützt

Buchtipp: „Das Wort, das Bauchschmerzen macht“

10. Februar 2015 UZ 0

In Zeiten von PEGIDA-Aufmärschen, Rufen nach Sanktionen für „Integrationsunwillige“ und einem rassistischen Diskurs, der längst in der „Mitte der Gesellschaft“ angekommen ist, tut es gut, ein Kinderbuch in Händen zu halten, das sich kritisch mit Rassismus und Diskriminierung in der Sprache auseinandersetzt:

Pickts enan eine …

11. Juli 2014 UZ 0

Der Herausgeber der legendären Straßenzeitung UHUDLA, Max Wachter, stellt für Unsere Zeitung die Titelgeschichte der druckfrischen 101. Ausgabe zur Verfügung, ein Sprachkurs für Fortgeschrittene: