FIFA WATCH #2

FIFA WATCH #2: Infantino hofft, Ronaldo zahlt und der Brexit als Chance für Englands Fußball

26. Januar 2019 Moritz Ettlinger 0

Dass es im internationalen Fußball mehr um Geld, Macht und Prestige für Verbände, Konzerne und Großklubs als um den Sport selbst geht, ist nicht erst seit den „Football-Leaks“ bekannt. In der Serie “FIFA WATCH” will Unsere Zeitung mit regelmäßigen Berichten und Zusammenfassungen dafür sorgen, dass das nicht vergessen wird. Es geht um die Machenschaften der FIFA, aber auch der UEFA, der internationalen Topklubs und um alles, was dazu gehört. Dieses Mal im Fokus: Die FIFA als Politakteur, Fußballstars im Konflikt mit der Justiz und der Brexit als Chance für England.

FIFA WATCH #1

FIFA WATCH #1: Infantino und sein Traum von 48 Teams in Katar

22. Januar 2019 Moritz Ettlinger 0

Dass es im internationalen Fußball mehr um Geld, Macht und Prestige für Verbände, Konzerne und Großklubs als um den Sport selbst geht, ist nicht erst seit den „Football-Leaks“ bekannt. In der Serie “FIFA WATCH” will Unsere Zeitung mit regelmäßigen Berichten und Zusammenfassungen dafür sorgen, dass das nicht vergessen wird. Es geht um die Machenschaften der FIFA, aber auch um die der UEFA, der internationalen Topklubs und alles, was dazu gehört. Dieses Mal im Fokus: Eine mögliche WM 2022 in Katar mit 48 Teams und der neue UEFA „Benchmark-Bericht“.

Für die Proletarisierung des Fußballs!

3. Februar 2016 UZ 0

Von Noah Krügl   Nun schreiben wir also seit kurzem das Jahr 2016, was dazu führt, dass über kurz oder lang ein Thema aufkommen wird, um welches wohl in diesem Jahr die wenigsten herumkommen werden können: Fußball.

Eine Legende dankt ab: Xavi verlässt Barcelona

6. April 2015 UZ 0

Was schon länger vermutet wurde, ist jetzt offiziell: Xavi Hernández verlässt den FC Barcelona nach 24 Jahren und wechselt mit Saisonende zu Al Sadd (Doha) in die höchste Liga von Katar. Damit geht eine Ära zu Ende: