Herr Kardinal, sind Sie noch bei Trost?

6. März 2018 UZ 1

Christoph Schönborn, Kardinal von Wien, hat heute in Sarajevo bei einer Sitzung der Bischofskonferenz das Kreuz wörtlich als Friedenszeichen bezeichnet. Angesichts der religiös-nationalistischen Spannungen im Land fragt sich vermutlich nicht nur dieser Autor, ob der Herr Kardinal bei Trost ist.

Krügl und Senf zur Bundesliga

24. Juli 2017 UZ 0

Die neue Bundesligasaison hat begonnen. Mit dem LASK spielt nach sechs Jahren wieder jener Verein erstklassig, welcher 1965 als erste Mannschaft außerhalb Wiens den Meisterteller stemmen durfte. Die SV Ried hingegen musste sich nach 12 Jahren – damals schoss noch jener Sanel Kuljic die Rieder mit 34 Saisontreffern fast im Alleingang in die Bundesliga, welcher Jahre später für den größten Wettskandal Österreichs sorgen sollte – in die Zweitklassigkeit verabschieden. Aber alles Schnee von gestern. Es ist die letzte Saison im bekannten Ligaformat bevor mit der Ligareform im kommenden Jahr der gesamte nationale Fußballbetrieb umgestaltet wird. Warum diese Umgestaltung nicht mehr […]

Wenn der Küchenlichtschalter in Irland ist

22. Februar 2017 UZ 0

Ich hab mir jetzt auch so ein Amazon Echo Ding bestellt. Ausgepackt, die kurze Bedienungsanleitung angesehen, Amazon Alexa App aufs Handy geladen und in Betrieb genommen. Keine fünf Minuten später ist das Gerät betriebsbereit. Wirklich einfach. Warum ich es dennoch wieder zurückschicke, lest ihr ganz unten im Fazit.

Wiener Sportklub – bis das Stadion zusammen bricht

16. Februar 2017 UZ 0

Die Sanierung des Sportklub Platzes – die unendliche Geschichte setzt sich fort. Nachdem im Juni 2016 (wir berichteten) es so schien, als ob es eine Einigung auf eine Sanierung gäbe, traten schon ein paar Monate später wieder erste Probleme auf.

TedX – Die Zukunft der Sexualität

10. Mai 2016 UZ 0

Die Säulenhalle des MAKs bot vergangenen Freitag eine ehrwürdige Location für die TedX Vienna Talks zum Thema “The Future of Intimacy”. Sieben live Talks, ein per Video eingespielter Vortag und eine Tanzperformance von Sharon Booth standen auf dem Programm.