Und wie halten wir’s mit der Ethik?

16. Mai 2018 UZ 0

Die Berichterstattung zum Mord am Mädchen Hadishat stört mich in mancher Hinsicht. Vor allem in ethischer. Ein Kommentar von Kathrin Quatember (fireredfriederike.com)

Mut und Wut im Wahlkampf

29. September 2017 UZ 0

Kerns Kampfansage gegen „Österreich“ – Warum erst jetzt diese Erkenntnis? Ein Kommentar von Udo Bachmair, Präsident der Vereinigung für Medienkultur

Herr Minister Drozda, auf ein Wort

3. April 2017 UZ 0

Für jeden Journalisten/jede Journalistin sollte der oberste Anspruch gelten, hoch-qualitative Endprodukte zu liefern und nicht nach der Maxime „Hauptsache wir sind die Ersten, die es bringen“ oder „Hauptsache es zieht“ zu handeln. Von Stefan Kastél

3K – Massenmedien am Montag

30. März 2015 UZ 0

Lukrative Leichen Der Unglücksjet krachte vergangenen Dienstag in das Massif des Trois-Évêchés und die Medien der Welt. Auf Wikipedia wurden bis Montagmorgen Artikel in 54 Zungen verfasst (so dieser). Die deutschsprachige Öffentlichkeit war besonders plakativ: Heute verwechselte die in – nicht bei – Österreich gültige Genauigkeitspflicht mit inflationär-desinformativer Schlagzeilenschwemme.