Transferzeit – Wenn der Fußball in den Hintergrund rückt

1. September 2017 UZ 0

222 Millionen Euro. Das ist wohl die Zahl des diesjährigen Fußballsommers. Um exakt diese Summe wechselte der brasilianische Stürmerstar Neymar vor wenigen Wochen vom FC Barcelona zu Paris St. Germain in die französische Ligue 1 – es war die Überraschung schlechthin in der vor allem transfertechnisch heißesten Zeit des Jahres.