„Shakti Shira“ im Soundcheck

shakti-shira-foto-1Weltmusik: mal mild, mal scharf

In unserer wöchentlichen Rubrik Soundcheck stellen sich jeden Mittwoch neue Bands und MusikerInnen vor. Heute: Sängerin und Songwriterin Julia Hwesta-Spitzer und Allroundmusikerin Elisabeth Denscher. Zusammen sind sie…

Shakti Shira

Ihr kommt aus: Wien

Euch gibt es seit: in dieser Formation seit 2013, das Vorgängerprojekt Shira entstand aber bereits 2007

Ihr habt bisher veröffentlicht: 3 Singles: Not Sure (2014), Snow Falling (2015), O Kraft der Weisheit (2016)

Im Plattenladen findet man euch bei: Da in größeren Medienmärkten nicht sehr genau zwischen verschiedenen Genres differenziert wird, findet man uns vermutlich irgendwo im Pop/Rock-Bereich. Im gut sortierten Fachhandel unter Trip Hop, Weltmusik und Singer/Songwriter, vielleicht irgendwo zwischen Portishead, Tori Amos und Alanis Morisette.

Wenn ihr nicht selbst Musik macht, dann hört ihr zum Beispiel: Melissa auf der Maur, Sheryl Crow, Emiliana Torrini, Loreena McKennitt, DAWA, … aber auch vollkommen andere Musikrichtungen! Zum Beispiel Heavy Metal, Grunge, Stoner oder ethnische Lieder aus aller Welt.

Musik machen ist wie… Wochenende, Therapie und motivierende Arbeit

Wenn eure Musik etwas zum Essen wäre, wäre sie: ein exotisches Curry: mal mild, mal scharf

MP3, CD oder Vinyl? .WAV!

Für welchen Film würdet ihr gerne den Soundtrack schreiben: ein düsteres Fantasy-Drama

Bester Moment der Band Karriere bis jetzt: der Adrenalinrausch nach einem Auftritt ist immer wieder ein überwältigendes Gefühl, vor allem, wenn das Publikum deine Lieder weitersummt und der Veranstalter dich gleich noch einmal buchen möchte

Da wollt ihr unbedingt mal spielen: im Stadtsaal in Wien, weil Theateratmosphäre perfekt zu unserer Musik passen würde

Was sollten die Fans über euch wissen: Sängerin und Songwriterin Julia Hwesta-Spitzer und Allroundmusikerin Elisabeth Denscher sind der „harte Kern“ von Shakti Shira. Live werden wir immer wieder von befreundeten MusikerInnen unterstützt, die meist auch schon in früheren Formationen Teil der Band waren.

Was gibt es zu dem ausgewählten Song zu sagen: Bei „Snow Falling“ handelt es sich um eine wahre Geschichte aus dem Jahr 1998 – Julia hat eine dunklere Vergangenheit, als viele ahnen…

[soundcloud url=“https://api.soundcloud.com/tracks/247865008″ params=“auto_play=false&hide_related=false&show_comments=true&show_user=true&show_reposts=false&visual=true“ width=“100%“ height=“450″ iframe=“true“ /]

Letzte Worte: Unser nächstes Konzert ist am 18. Oktober im Cafe Carina. Schaut doch einfach vorbei!

Bandwebsite: shakti-shira.jimdo.com
Fotos: Shakti Shira

***
Unsere Zeitung sucht Bands und MusikerInnen, die sich im Rahmen unserer wöchentlichen Rubrik „Soundcheck“ der Öffentlichkeit präsentieren wollen. Mehr Infos auf „Wir starten den Soundcheck!“

Bisher:

Verantwortliche Musikredakteurin: Anna Muhr (soundcheck@unsere-zeitung.at)

Artikel teilen/drucken:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.