Flucht vor Klimawandel und Land Grabbing als Asyl-Grund

11. Oktober 2017 UZ 0

Bis zum Jahr 2050 könnten bis zu 200 Millionen Menschen zu heimatlosen Klimaflüchtlingen werden. Diese Kategorisierung gibt es bislang nicht einmal in der Genfer Flüchtlingskonvention. Dennoch ist der Entzug jeglicher Lebensgrundlagen durch höhere Gewalt nach einem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts in Wien anerkannter Asyl-Grund. – Von Robert Manoutschehri

Jesus, das Flüchtlingskind

24. Dezember 2015 UZ 0

Die überlieferten Worte des jüdischen Wanderpredigers aus Nazareth scheinen hierzulande auf taube Ohren zu stoßen Asylkalender, 24. Dezember 2015.

Geschlecht als Fluchtgrund

23. Dezember 2015 UZ 0

Frauen, die fliehen, sind spezifischen Diskriminierungsmechanismen ausgesetzt – auf der Flucht, im Asylverfahren, am Arbeitsmarkt und in der Unterbringung. Ein Gastbeitrag von Jasmin Kassai Asylkalender, 23. Dezember 2015.

„Wir bringen dem Nahen Osten die Demokratie!“

21. Dezember 2015 UZ 0

Die Anschläge von Paris wurden von einigen Staaten zum Anlass genommen, aktiv in den Krieg in Syrien einzugreifen. Vielerorts gibt es dafür Zustimmung. Man müsse den Menschen vor Ort die Demokratie bringen, heißt es – notfalls mit Bomben. Demokratischer wurde nichts, stattdessen wurden weitere Fluchtursachen geschaffen. Asylkalender, 21. Dezember 2015.