Kurt Tucholsky: „Die Kunst, falsch zu reisen“

14. August 2015 UZ 0

„Die Kunst, falsch zu reisen“ lautet der Titel eines Beitrages des Schriftstellers Kurt Tucholsky für die Juliausgabe 1929 der Monatszeitschrift „Uhu“ des Berliner Ullstein Verlages. Auch 86 Jahre nach der Erstpublikation hat der Text nichts an seiner satirischen Kraft und an seiner Aktualität verloren. Und er ist vor allem auch eine hervorragende Begleitlektüre zur Reisesaison: