TASTY FRIDAY: Ghee

Ghee1Inspiriert durch die Ayurveda-Reise meiner Eltern habe ich Ghee wieder entdeckt. Dabei handelt es sich um geklärte Butter. Der Ayurveda betrachtet es als Rasayana, d.h. als ein verjüngendes und Langlebigkeit förderndes Nahrungsmittel. Früher habe ich oft mit Ghee gekocht, aber irgendwie ging das etwas verloren. Ghee ist super einfach zu machen, es braucht lediglich etwas Geduld. Hinzukommt das diese „Butter“ super gesund und unglaublich vielseitig einsetzbar ist!

Zutaten:
Butter (mind. 250g)

GheeZubereitung:
Butter in einer Pfanne (Idealerweise eine mit dickem Boden) schmelzen und dann bei reduzierter Hitze ca 15-20 Minuten leicht köcheln. Der Schaum welcher sich auf der Oberfläche bildet mit einer Schaumkelle immer wieder abschöpfen bis die Butter klar ist.
Am besten giesst ihr die flüssige Butter durch einen Tee oder Kaffeefilter hindurch ins Glas.
Wenn das ganze dunkel und kühl gelagert wird hält Ghee eine kleine Ewigkeit.

Namaste

 

„Tasty Friday“

Jeden Freitag wird hier gebacken, gekocht, gegrillt, gedünstet und gebraten was das Zeug hält, multikulti und international, regional & saisonal (wenn immer möglich). Nina aus Solothurn (CH) präsentiert euch gschmackige Kochrezepte und garniert sie mit hübschen Fotos. Wer will, kann Nina auch Rezeptvorschläge schicken: TastyFridayBlog

Bisher:

  1. TASTY FRIDAY: Kürbiskuchen
  2. TASTY FRIDAY: World Peace Cookies
  3. TASTY FRIDAY: Rotkrautsuppe
  4. TASTY FRIDAY: Gemüseravioli
  5. TASTY FRIDAY: Vegane Linzertorte
  6. TASTY FRIDAY: Last Minute Weihnachtsgeschenke aus der Küche
  7. TASTY FRIDAY: Pancakes
  8. TASTY FRIDAY: Pimientos del Padron & Tortilla de Patatas
Artikel teilen/drucken:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.