„PH.LION“ im Soundcheck

Ein glitzerndes Einhorn auf der Suche nach einem passenden Label

In unserer wöchentlichen Rubrik Soundcheck stellen wir jeden Mittwoch neue Bands und MusikerInnen vor. Bühne frei für die Singer/Songwriterin…

PH.LION

ph-lion-foto-1Du kommst aus: Wien

Dich gibt es seit: Frühling 2016, genauer gesagt war mein erstes PH.LION Konzert am 23.04.16

Du hast bisher veröffentlicht: Das erste Album kommt voraussichtlich im Herbst/Winter 2017. Davor wird es einen Single-Release mit Video geben.

Im Plattenladen findet man dich unter: Zur Zeit bin ich auf der Suche nach einem passendem Label für mein erstes Album. Man wird mich vermutlich unter den Genres Soul und Singer/Songwriter entdecken.

Wenn du nicht selbst Musik machst, dann hörst du zum Beispiel: Jason Webley, Björk, Mike Patton, PJ Harvey, Patti Smith, Tom Waits und natürlich auch österreichische Acts wie: Leo Taschner, Renato Unterberg, 5/8terl in Ehr’n, Ash my Love, usw.

Musik machen ist wie… ein glitzerndes Einhorn, das dir im Alltag plötzlich begegnet.

Wenn deine Musik etwas zum Essen wäre, wäre sie: Bitterschokolade!

MP3, CD oder Vinyl? Am liebsten Vinyl.

Für welchen Film würdest du gerne den Soundtrack schreiben: Schwierig! Vielleicht „Broken Flowers“. Der Soundtrack von „The Big Lebowski“ würde sicher auch gut passen.

Bester Moment der Band Karriere bis jetzt: Die Einladung vom Veranstalter Friedl Preisl zu einem gemeinsamen Konzert mit dem Oud-Spieler und Sänger Marwan Abado. Es findest am 6.12.16 im Rahmen des musikalischen Adventkalender im TAG (Theater an der Gumpendorferstraße) statt.

Da willst du unbedingt mal spielen: Es geht mir nicht um die Location schlechthin. Viel wichtiger ist, dass eine besondere Atmosphäre zwischen mir und dem Publikum entsteht.

Was sollten die Fans über dich wissen: Zum Beispiel wann die nächste Liveshow ist. Außerdem spiele ich in dem Duo „frank & ms.goldin“.

Was gibt es zu dem ausgewählten Song zu sagen: Know your Roots – Was ist Identität? Ich denke gerade in dieser Zeit ist das ein wichtiges und aktuelles Thema, das uns alle betrifft.

Webauftritt: fb.com/phlionlive

***
Unsere Zeitung sucht Bands und MusikerInnen, die sich im Rahmen unserer wöchentlichen Rubrik „Soundcheck“ der Öffentlichkeit präsentieren wollen. Mehr Infos auf „Wir starten den Soundcheck!“

Bisher:

Verantwortliche Musikredakteurin: Anna Muhr (soundcheck@unsere-zeitung.at)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.